Was steckt wirklich hinter dem Ende von Jennifer Aniston (49) und Justin Theroux' (46) Liebe? Im Februar gaben die Hollywood-Schauspieler bekannt, dass sie nach sieben gemeinsamen Jahren getrennte Wege gehen. Seither hören die Spekulationen über die Hintergründe der unerwarteten Nachricht nicht auf. War die angebliche Horror-Wohnung schuld? Auch ein unerfüllter Babywunsch wurde in der Öffentlichkeit bereits diskutiert. Jetzt könnte noch ein mögliches Puzzleteil aufgedeckt worden sein!

Im Interview mit Life & Style spricht ein Insider von wochenlangen Streits zwischen den beiden. Der Grund: Der Produzent soll am laufenden Band mit anderen Frauen geflirtet haben – und zwar sogar mit Jennifers Freundinnen. "Einer der schlimmsten Momente für Jen war es, als sie mitbekommen hat, dass Justin mit ihren Freundinnen flirtet. Frauen fühlen sich einfach zu Justin hingezogen“, ist sich der Berichterstatter sicher.

Auch Justins Vorliebe fürs Ausgehen soll seine Beziehung mit dem Starlet erschwert haben: Laut der Quelle habe sich die Blondine irgendwann vernachlässigt gefühlt. "Es war häufig der Fall, dass Justin versprach, nach Los Angeles zu kommen und dann hat er im letzten Moment die Pläne abgesagt."

Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Matt Le Blanc, Matthew Perry, Courteney Cox, Jennifer Aniston, David Schwimmer und Lisa Kudrow
Getty Images
Matt Le Blanc, Matthew Perry, Courteney Cox, Jennifer Aniston, David Schwimmer und Lisa Kudrow
Glaubt ihr, dass etwas an den Flirt-Gerüchten dran sein könnte?372 Stimmen
317
Ja, Justin hat definitiv so eine Austrahlung!
55
Nein, ich glaube nicht, dass er das machen würde – vor allem nicht mit Jens Freundinnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de