Traut Khloe Kardashian (33) ihrem Freund nicht? In Kürze erwarten der Reality-Star und Basketball-Spieler Tristan Thompson (27) ihr erstes Kind. Zum Wohle ihrer kleinen Familie soll die Blondine sogar ihre Zeit bei der Familien-TV-Show Keeping up with the Kardashians beenden. Auch ihren Lebensmittelpunkt wolle die Bald-Mama von Los Angeles nach Cleveland verlegen, wo ihr Schatz derzeit seine Mannschaft hat. Doch das soll nicht nur mit dem Kind zu tun haben. Khloe habe Angst, dass Tristan sie betrügen oder sogar verlassen könnte.

Der Grund für ihre Sorgen liegt in der vorangegangenen Beziehung ihres Freundes. Tristan trennte sich von Ex Jordan Craig, während diese noch schwanger war. Ein Insider sagte der US-amerikanischen inTouch dazu: "So sehr Khloe ihm vertrauen möchte, sie ist trotzdem besorgt, dass er sich nie ändern wird und dass er ihr vielleicht das Gleiche antut."

Generell soll der Profi-Sportler ziemlich flirt-freundlich sein. "Schöne Frauen schmeißen sich ständig an Tristan ran. Manche flirten sogar direkt vor Khloes Augen mit ihm. Das macht sie verrückt", weiß die Quelle. Sobald das Paar zusammenlebt und das Baby auf der Welt ist, hoffe Khloe, dass sie ihn mehr im Blick behalten könne.

Khloe Kardashian und Tristan ThompsonInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Khloe Kardashian und Tristan ThompsonInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Kylie Jenner, Kendall Jenner, Khloe Kardashian und Kourtney KardashianInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner, Kendall Jenner, Khloe Kardashian und Kourtney Kardashian
Sind Khloes Sorgen gerechtfertigt?1208 Stimmen
1086
Ja, bei ihm kann man sich nicht sicher sein
122
Nein, er liebt sie doch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de