Ob sie mit dieser Methode die große Liebe finden wird? Erika Dorodnova (26) wurde im Finale von Der Bachelor 2017 das Herz gebrochen: Rosenkavalier Sebastian Pannek (31) servierte sie in der Entscheidungsnacht ab und entschied sich für Clea-Lacy Juhn (26). Für die Projektmanagerin damals ein harter Schlag – lange konnte sie sich keinem neuen Mann öffnen. Nun ist die Influencerin aber wieder bereit und möchte sich im RTL-Kuppelformat Bachelor in Paradise einen Herzbuben angeln.

In ihrer Instagram-Story verrät die Blondine jetzt, wie sie sich in der kommenden Liebes-Show verhalten will, um die Männer von sich zu überzeugen: "Diesmal werde ich die Kontrolle ablegen." Ob das der Schlüssel zum Erfolg ist? Bei ihrer Bachelor-Teilnahme hätte Erika ein wenig mehr Gelassenheit gut getan – sie konnte sich damals einfach nicht fallen lassen. Dies bemängelte auch Basti an ihr, nur kurz vor ihrer Final-Pleite: "Versuch' nicht immer, jedes Wort auf die Goldwaage zu legen, was ich sage. Nicht immer alles so negativ sehen!"

Erika hat jetzt die passende Einstellung – da fehlt nur noch der richtige Mann! Ob der bei "Bachelor in Paradise" auf sie wartet? Zur Flirt-Auswahl stehen für die Beauty unter anderem Ex-Rosenheld Oliver Sanne (31) oder die ehemaligen Bachelorette-Boys Philipp Stehler und Johannes Haller.

Erika Dorodnova und Sebastian Pannek im Bachelor-Finale 2017Der Bachelor, RTL
Erika Dorodnova und Sebastian Pannek im Bachelor-Finale 2017
Erika Dorodnovaerika_dnova/Instagram
Erika Dorodnova
Philipp Stehler, Bachelorette-Kandidat 2015RTL/ Bernd Jaworek
Philipp Stehler, Bachelorette-Kandidat 2015
Glaubt ihr, dass Erika bei "Bachelor in Paradise" ihre Liebe finden wird?203 Stimmen
70
Kann ich mir gut vorstellen: Wenn Erika gelassen in die Show geht, findet sie ihren Mister Right!
133
Nein, ich denke nicht! Für Erika ist nicht der passende Mann in der Show!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de