Mit seinen zahlreichen Seitensprüngen hat sich Tristan Thompson (27) wirklich keine Freunde gemacht! Kurz vor der Geburt seiner Tochter True Thompson wurde bekannt, dass der Basketballer seine schwangere Freundin Khloe Kardashian (33) gleich mehrfach betrogen haben soll. Damit zieht er nicht nur den Unmut der breiten Masse auf sich, sondern natürlich auch die der Familie Kardashian. Jetzt meldet sich auch der Bruder der frischgebackenen Mutter zu Wort!

Gegenüber People verrät ein Insider, was Robert Kardashian (31) von dem untreuen Ex seiner Schwester hält. Der 31-Jährige sei unglaublich wütend und werde dem Profisportler das niemals verzeihen. "Khloe ist immer für Rob da gewesen und er hasst es, dass sie so verletzt wurde. Er weiß, wie es sich anfühlt von jemandem hintergangen zu werden, dem man vertraut hat", heißt es im Interview. Damit ist wohl die dramatische Beziehung zu seiner Ex Blac Chyna (29) gemeint.

Rob hatte sich im April 2016 nach nur zwei Monaten Beziehung mit der Musikerin verlobt. Kurz danach gab das Paar bekannt, dass sie gemeinsamen Nachwuchs erwarten. Doch kurz nach der Geburt ihrer Tochter Dream (1) hatte die Rapperin ihre Sachen gepackt und den Kindsvater verlassen. Nach dem Liebesaus war der frischgebackene Papa am Boden zerstört.

Tristan Thompson in Los Angeles, KalifornienCassidy Sparrow/Getty Images for Remy Martin
Tristan Thompson in Los Angeles, Kalifornien
Khloe Kardashian, Reality-StarJamie McCarthy/Getty Images
Khloe Kardashian, Reality-Star
Rob Kardashian und Blac Chyna im Sky Beach Club in Las VegasDJDM/WENN
Rob Kardashian und Blac Chyna im Sky Beach Club in Las Vegas
Wie findet ihr es, dass Rob sich so für seine Schwester einsetzt?825 Stimmen
746
Total rührend! Geschwister müssen zusammen halten!
79
Na ja, das ist ja wohl selbstverständlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de