Das schreckliche Schicksal von Avicii (✝28) alias Tim Bergling sorgt noch immer für Gänsehaut. Vergangenen Freitag wurde die Leiche des schwedischen Star-DJs nahe der Stadt Muskat im Oman gefunden. Woran der gerade einmal 28-Jährige starb, ist noch immer nicht geklärt. Die Obduktion soll zwar laut Polizeiangaben bereits abgeschlossen sein, die Familie wolle die Todesursache aber für sich behalten. In der ganzen Welt löste der Tod des Ausnahmetalents eine Welle der Anteilnahme aus. Auch Weggefährten bekundeten ihr Beileid. Rita Ora (27) gedachte ihrem Kollegen jetzt auf ganz besondere Art und Weise.

Schon kurz nach der Todesnachricht hatte sich Rita Ora mit einem emotionalen Statement auf ihrem Twitter-Account zu Wort gemeldet. Jetzt legte sie noch eine Schippe drauf. Beim Koningsdag-Festival in der niederländischen Gemeinde Breda, das zum 51. Geburtstag des holländischen Königs Willem-Alexander veranstaltet wurde, stand sie auf der Bühne und gedachte Avicii mit einer besonderen Geste. "Ich hatte die Ehre, mit jemandem zusammenarbeiten zu dürfen, der mein Leben verändert hat. Ich habe unseren Song noch nicht einmal gespielt, seitdem er verstorben ist. Ich spreche vom großartigen Avicii. Er ist ein guter Freund von mir" – Mit diesen herzzerreißenden Worten leitete sie ihre Performance der gemeinsamen Single "Lonely Together" ein, bat die 40.000 Zuschauer aber vorher um eine Schweigeminute für den verstorbenen DJ. Für einen Moment herrschte tatsächlich eine unheimliche Stille.

Sie blickte gen Himmel, kämpfte mit den Tränen – Rita Ora schien die Andacht sichtlich nah zu gehen. Kein Wunder, sie und Avicii verband nicht nur eine enge Freundschaft – der Song, den sie kurz vor dem Tod des Schweden für ihn eingesungen hat, war der letzte, den er jemals veröffentlicht hat. Umso bedeutungsvoller dürfte die Widmung auf der Bühne und die Performance für die Sängerin gewesen sein. Hier könnt ihr euch Ritas Rede noch einmal anschauen:

Rita Ora bei den MTV Video Music Awards 2018 in New York
Getty Images
Rita Ora bei den MTV Video Music Awards 2018 in New York
Rita Ora auf dem roten Teppich der MTV VMAs 2018
Getty Images
Rita Ora auf dem roten Teppich der MTV VMAs 2018
Avicii bei einem Konzert in New York
Mike Lawrie/Getty Images
Avicii bei einem Konzert in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de