Bald ist der große Tag gekommen. Prinz Harry (33) und seine Meghan Markle (36) werden sich in der St. George's Church das Jawort geben. Während sich bereits die Fans riesig auf das Event freuen dürften, steigt die Nervosität beim Brautpaar wahrscheinlich ins Unermessliche. Doch damit die Braut nicht vor Aufregung den Kopf verliert, meldete sich jetzt eine alte Bekannte von ihr zu Wort: Tennisstar Serena Williams (36) gab Meghan jetzt ein paar Hochzeitstipps.

In der amerikanischen TV-Sendung "Good Morning America" sprach die Sportlerin über den großen Tag der Schauspielerin: "Ich denke einfach, dass es wichtig ist, den Moment zu genießen", sagte die 36-Jährige. Schließlich gehe das Ganze viel zu schnell. "Und iss den Kuchen! Ich bin nicht dazu gekommen meinen bei der Hochzeit zu essen", gestand die Amerikanerin. Auch das ganze Drumherum solle der ehemalige Suits-Star einfach in vollen Zügen auskosten.

Die einstige Weltranglistenerste weiß, wovon sie spricht: Schließlich heiratete sie ihrem Alexis Ohanian (35) erst vor wenigen Monaten. Ob sie jedoch selbst zur Trauung der Royals erscheinen wird, verriet Serena nicht. Angeblich habe sie zu dem Zeitpunkt ein Turnier.

Hannah Davis, Nina Agdal, Serena Williams, Meghan Markle und Shay MitchellMichael Loccisano/Getty Images for DirecTV
Hannah Davis, Nina Agdal, Serena Williams, Meghan Markle und Shay Mitchell
Prinz Harry und Meghan Markle vor der Westminster Abbey in LondonKIRSTY WIGGLESWORTH/AFP/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle vor der Westminster Abbey in London
Alexis Ohanian und Serena Williams bei der Met Gala 2017WENN
Alexis Ohanian und Serena Williams bei der Met Gala 2017
Was sagt ihr zu Serena Williams Hochzeitstipps für Meghan Markle?172 Stimmen
132
Sehr lieb. Voll schön, dass sie an sie denkt.
40
Na ja, sie hat da gut reden. Schließlich hat sie niemanden aus der britischen Königsfamilie geheiratet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de