Bereut Klaudia mit K (21) ihren Auftritt im GNTM-Finale? Die Berlinerin gewann bei Germany's next Topmodel den Personality Award – und bedankte sich bei ihren Fans mit einer Rede. Leider dauerte die aber so lang, dass Heidi Klum (44) Klaudia gnadenlos unterbrechen musste. Das Model ließ sich das zuerst nicht gefallen und plapperte munter weiter. Im Promiflash-Interview sprach die rothaarige Schönheit jetzt darüber und gestand: "Ich hatte wirklich irgendwie Schuldgefühle, dass ich Heidi unterbrochen habe. Ich kann mir vorstellen, wie sich Heidi in diesem Moment gefühlt hat, wo sie wirklich Stress hatte."

GNTM-Rede von Heidi beendet: Klaudia mit K hat SchuldgefühleFlorian Ebener/Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de