Neue Informationen nach dem Horror-Crash! Im vergangenen April brach Russell Brand (42) die England-Tour seines Bühnenprogramms "Re:Birth" ab, nachdem seine Mutter Barbara in einen schlimmen Autounfall verwickelt gewesen war. Ein anderer Wagen war in ihren gekracht, als sie auf dem Weg zu ihrer Schwieger- und Enkeltochter war, um auf die Kleine aufzupassen. Jetzt gab Russell endlich ein Update zum Gesundheitszustand der 71-Jährigen.

Auf seinem Instagram-Profil teilte der Schauspieler ein Foto von sich und seiner Mama, auf dem sie ihn gut gelaunt und offenbar wohlauf anstrahlte. "Der National Health Service hat meine Mutter gerettet", schrieb Russell zu dem Pic und bedankte sich damit bei den Ärzten und Helfern, die in der Unfallnacht für Barbara gesorgt hatten.

Die Blondine musste seinerzeit drei lebensrettende Operationen über sich ergehen lassen. Wie Russell in einem Blogpost zu dem Mutter-Sohn-Bild schrieb, habe sie nach dem Crash innere Blutungen, Knochenbrüche und äußere Wunden davongetragen. Das Traurige: Nur drei Wochen vor diesem Schicksalsschlag hatte Barbara ihre Chemotherapie abgeschlossen und zum sechsten Mal erfolgreich den Krebs besiegt.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Russell Brand
Getty Images
Russell Brand
Russel Brand bei einer Panel-Diskussion in London
Getty Images
Russel Brand bei einer Panel-Diskussion in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de