Sie traut sich zurück und steht sofort im Rampenlicht. Vor fast zwei Jahren wurde Kim Kardashian (37) bei einem Besuch in Paris von fünf unbekannten Tätern bedroht und ausgeraubt. Seit diesem traumatischen Zwischenfall hat die Make-up-Unternehmerin keinen Fuß mehr in die französische Hauptstadt gesetzt – bis jetzt. Für die Fashion Show von Virgil Ablohs erste Louis-Vuitton-Kollektion reiste Kim zusammen mit ihrem Mann Kanye West (41), Schwester Kylie Jenner (20), deren Freund Travis Scott (26) und Kylies bester Freundin Jordyn Woods (20) zur Paris Fashion Week.

Erster Paris-Trip nach Raub: Paparazzi & Fans belagern KimSplash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de