Diese Vorwürfe trüben den einzigen Vorrunden-Sieg der deutschen Nationalmannschaft in Russland! Während die Fußballer um Manuel Neuer (32) gegen Mexiko und Südkorea bittere Niederlagen einsteckten, sorgte ihr Erfolg gegen Schweden zwischenzeitlich für Euphorie: In fast letzter Minute rettete Toni Kroos (28) die Partie gegen die Skandinavier. Freudig-harmonische Feierstimmung scheint dabei aber nicht alle DFB-Kicker erfasst zu haben: Zwei deutsche Spieler sollen nach dem Match ausfällig und laut geworden sein.

Wenige Tage nach dem Vorfall sprach Verteidiger Mikael Lustig nun über die Minuten nach Deutschlands WM-Sieg. "Zwei Spieler – ich werde ihre Namen hier nicht sagen – sind nach dem Spiel an mir vorbeigelaufen und haben mir ins Gesicht geschrien, sie haben mich verspottet", sagte der Verteidiger der schwedischen Zeitung Aftonbladet. Seine Freude darüber, dass die mutmaßlichen Pöbler und ihre Team-Kameraden das Turnier nun so früh wie nie verlassen mussten, könne der Achtelfinalist daher kaum verbergen: "Es ist wirklich schön."

Es wäre nicht der erste Skandal um übereifrigen Siegesjubel aus der deutschen Ecke. Zwei Funktionäre des DFB hatten den Erfolg ihrer Mannschaft neben dem Spielfeld äußerst provokant gefeiert und damit einen heftigen Tumult ausgelöst. Kurz darauf wurden die Unruhestifter für ihre Tat mit einem Bußgeld belegt.

Die deutsche Nationalmannschaft vor dem WM-Vorrundenspiel gegen SchwedenDean Mouhtaropoulos/Getty Images
Die deutsche Nationalmannschaft vor dem WM-Vorrundenspiel gegen Schweden
Mikael Lustig beim WM-Vorrundenspiel in SotschiDean Mouhtaropoulos/Getty Images
Mikael Lustig beim WM-Vorrundenspiel in Sotschi
Schweden-Trainer Janne Andersson und Team-Manager Oliver BierhoffAlexander Hassenstein/Getty Images
Schweden-Trainer Janne Andersson und Team-Manager Oliver Bierhoff
Was haltet ihr von den Vorwürfen?5757 Stimmen
4481
Ich glaube schon, dass mit dem ein oder anderen Sieger da die Nerven durchgingen!
1276
Oh nein, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de