Wie die Zeit vergeht! Nevio Passaros (38) Töchterchen Luce ist schon ein Jahr alt. Um sein Familienleben so privat wie möglich zu halten, zeigt der Musiker seine kleine Prinzessin auf Social-Media-Bildern immer nur von hinten oder von oben. Mit dem Release seiner neuen Single "Alles in allem" am kommenden Freitag ändert sich das aber. Im Video zum Song spielt Luce nämlich eine Hauptrolle, wie Promiflash erfuhr. Und die Fans des Deutsch-Italieners kriegen von seinem Sprössling mehr zu sehen als jemals zuvor.

Mit Sonnenbrille und Hut verzaubert Luce nicht nur die User, die den Clip kucken, sondern auch ihren Vater. Ihr italienischer Vorname bedeutet in der deutschen Sprache Licht und genau das ist sie für Papa Nevio und Mama Verena auch: ihr kleiner Sonnenschein. Wie ein echter Profi verschlief die Kleine übrigens die ganzen Dreharbeiten, wie der 38-Jährige Promiflash verriet. Wie süß!

Ab dem Verkaufsstart der Single kann auch Nevios neues Album vorbestellt werden, seine bisher persönlichste Platte. Dieses Mal war es dem Sänger ein Anliegen, die Texte komplett auf Deutsch zu verfassen. Damit wolle er seinem Publikum noch näherkommen.

Nevio Passaro und Tochter Luce im Video zu "Alles in allem"Nevio Passaro / privat
Nevio Passaro und Tochter Luce im Video zu "Alles in allem"
Nevio Passaro und Töchterchen LuceNevio Passaro / privat
Nevio Passaro und Töchterchen Luce
Sänger Nevio PassaroNevio Passaro / privat
Sänger Nevio Passaro
Wie findet ihr es, dass ihr jetzt mehr von Luce zu sehen bekommt?78 Stimmen
65
Super! Man sieht sie ja nicht genau und ihre Privatsphäre ist so noch gewahrt
13
Ich würde gerne noch mehr sehen, aber ich verstehe auch, warum die Eltern das so machen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de