Verliert er wieder die Kontrolle? Der irische Schauspieler Jonathan Rhys Meyers (40) hatte es zuletzt nicht leicht: Die Fehlgeburt des zweiten Kindes ließ ihn im September letzten Jahres sogar einen Alkoholrückfall erleiden. Daraufhin schien sich Jonathan wieder gefangen zu haben und genoss mit seiner Frau Schauspielerin Mara Lane die gemeinsame Zeit mit Sohn Wolf. Vor Kurzem erlitt er allerdings erneut einen Rückfall – und rastete total aus!

Wie eine Quelle gegenüber TMZ berichtete, waren der 40-Jährige und seine Frau zusammen mit dem Sohnemann auf einem Flug von Miami nach Los Angeles. Offensichtlich unter Alkoholeinfluss gerieten Jon und Mara wegen einer Lappalie plötzlich aneinander. Der Schauspieler beschimpfte die Produzentin auf übelste Weise. Daraufhin ging er auf die Bordtoilette des Flugzeugs, um E-Zigarette zu rauchen. Die nächste Verfehlung, weil das "Vaping" (zu Deutsch: dampfen) einen Verstoß gegen Bundesgesetze darstellt und sogar dem FBI unterliegt. Das Bordpersonal bat ihn aufzuhören, was er dann ohne Zwischenfälle tat.

Nach der Landung in Los Angeles nahm ihn die Polizei noch auf der Rollbahn in Gewahrsam. Jonathan bestritt nach der Festnahme das Qualmen der E-Kippe. Die hiesigen Behörden kontaktierten das FBI, doch die reagierten nicht und der Schauspieler wurde wieder freigelassen.

Mara Lane und Jonathan Rhys Meyers bei einer Award-Verleihung in Los AngelesFayesVision/WENN
Mara Lane und Jonathan Rhys Meyers bei einer Award-Verleihung in Los Angeles
Jonathan Rhys Meyers mit seiner Familie bei einer Filmpremiere 2018Splash News
Jonathan Rhys Meyers mit seiner Familie bei einer Filmpremiere 2018
Jonathan Rhys Meyers und Mara Lane in CannesWENN.com
Jonathan Rhys Meyers und Mara Lane in Cannes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de