Es ist wohl die größte Liebesüberraschung, für die Justin Bieber (24) jemals gesorgt hat. Am Montag gab der Sänger seine Verlobung mit Hailey Baldwin (21) bekannt. Dabei sind der Sänger und das Model gerade einmal seit ein paar Wochen wieder zusammen. Schließlich turtelte der Biebs in den Monaten zuvor noch mit seiner On-Off-Flamme Selena Gomez (25). Die soll von der Verlobung ihres Ex-Freundes laut Insidern vollkommen schockiert gewesen sein. Doch wie nun herauskam, scheint ihr Justin total egal zu sein.

Hat Sel wirklich jegliches Interesse an dem "Sorry"-Interpreten verloren? Obwohl in den letzten Tagen und Stunden von mehreren Quellen behauptet wurde, dass sie und Justin noch immer regelmäßigen Kontakt hätten, scheint die Beziehung der beiden wirklich völlig der Vergangenheit anzugehören. "Sie haben seit Monaten nicht miteinander gesprochen. Sie hat seit der Trennung nicht einmal mehr über ihn geredet", stellte nun ein Vertrauter der 25-Jährigen gegenüber People klar.

Das klingt nicht gerade nach Herzschmerz bei der Musikerin. Während die "Back To You"-Interpretin aber anscheinend überhaupt keine Lust mehr auf den 24-Jährigen hat, soll der sie seit Wochen mit Anrufen bombardieren.

Hailey Baldwin und Justin Bieber in New York CityElder Ordonez / SplashNews.com
Hailey Baldwin und Justin Bieber in New York City
Selena Gomez in Los Angeles, April 2018Splash News
Selena Gomez in Los Angeles, April 2018
Justin Bieber und Hailey Baldwin in Soho247PAPS.TV / Splash News
Justin Bieber und Hailey Baldwin in Soho
Welcher Aussage glaubt ihr: Geschockt oder total gelassen?1731 Stimmen
1367
Selena ist sicher geschockt und möchte es nicht zugeben.
364
Ihr ist das bestimmt total egal. Sie und Justin sind getrennte Leute.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de