Auch rund zwei Monate nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry (33) kann Herzogin Meghan (36) nicht zur Ruhe kommen. Ihre Halbschwester Samantha Grant, die beiden haben denselben Vater, holte schon vor der Trauung immer wieder weit gegen die Neu-Adlige aus und nahm kein Blatt vor den Mund, wenn es darum ging, Meghan in einem schlechten Licht dastehen zu lassen. Schon seit Monaten plant sie außerdem ein Enthüllungsbuch. Nun sind pikante Details dazu bekannt geworden.

Sie will offenbar auch in ihrem Buch keine Rücksicht auf ihre einst so geliebte Schwester nehmen. Gegenüber Daily Star enthüllte Samantha jetzt den Titel ihres bald erscheinenden Werkes. "Im Schatten der Herzogin" soll es heißen und schon der Name deutet an, dass die Frau von Harry nicht unbedingt gut dargestellt wird. "Es gibt tiefe Einblicke in die Geschehnisse um die Hochzeit herum und darüber hinaus", erklärte die Autorin. Weiter fuhr sie fort: "Jeder sollte es einfach lesen und wird sehen, was wirklich im Schatten vor sich geht."

Erst kürzlich hatte die an Multiple Sklerose erkrankte Samantha wieder gegen das englische Königshaus gewettert und Meghan und Harry hart beleidigt. So nannte sie die 36-Jährige "Herzogin von Nonsens" und den 33-Jährigen ein "Weichei".

Herzogin Meghan von SussexWENN.com
Herzogin Meghan von Sussex
Samantha Grant, Halbschwester von Herzogin MeghanSplash News
Samantha Grant, Halbschwester von Herzogin Meghan
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Ankunft in DublinCharles McQuillan/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Ankunft in Dublin
Werdet ihr das Buch lesen?1859 Stimmen
290
Ja, ich stelle mir das schon interessant vor.
1569
Nein. So etwas unterstütze ich nicht auch noch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de