Teen Mom-Darstellerin Jenelle Evans (26) hat sich in der Vergangenheit immer wieder Fehltritte geleistet. Sie rauchte Cannabis während der Schwangerschaft mit Tochter Ensley oder sorgte für einen Shitstorm, als sie ihren Sohn Kaiser Orion Griffith (4) mit einer Schusswaffe aus Plastik spielen ließ. Vor Kurzem wurde ihr Waffen liebender Mann David Eason wegen homophober Internetbeiträge von MTV gefeuert. Dass die junge Mutter selbst auch leichtfertig zur Flinte greift, hat sie jetzt im TV unter Beweis gestellt.

Am Montag in einer Folge von Teen Mom 2 auf MTV flippte die 26-Jährige komplett aus, nachdem ein weißer Truck zu dicht aufgefahren war, sie überholt und zu einer Vollbremsung gezwungen hatte. "Willst du mich verarschen, Alter?", schrie und wütete Jenelle in Gegenwart ihres erschrockenen Sohnes Jace (8). Daraufhin folgte sie dem Fahrer zu dessen Haus und zückte plötzlich eine Waffe. Die Szene wurde in der Folge jedoch nur per Schwarzbild angekündigt. Ob sie die Pistole benutzt hat, ist vom Sender bislang weder bestätigt noch dementiert worden.

Bei der Mehrfach-Mutter scheinen allerdings nicht zum ersten Mal die Nerven blank zu liegen. Im vergangenen Jahr beschimpfte die Brünette hinter den Kulissen der Show ihre Mutter Barbara, nachdem sie die neue Freundin von Jenelles Ex Nathan Griffith umarmt hatte. Den Wutausbruch erlebte auch Söhnchen Kaiser mit.

David Eason und Jenelle EvansJamie McCarthy / Getty
David Eason und Jenelle Evans
Jenelle Evans mit ihrem Erstgeborenen JaceInstagram / j_evans1219
Jenelle Evans mit ihrem Erstgeborenen Jace
Jenelle Evans bei den MTV Video Music Awards 2017WENN / FayesVision
Jenelle Evans bei den MTV Video Music Awards 2017
Was haltet ihr von Jenelles Reaktion?525 Stimmen
69
Sie hat sich zu Recht aufgeregt, allerdings war die Waffe komplett unangebracht.
456
Die Frau ist vollkommen verrückt! Vor ihrem Sohn zu fluchen und mit einer Waffe rumzufuchteln, das geht gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de