Es war wohl die Traumhochzeit des Jahres. Am 19. Mai nahm Prinz Harry (33) seine Meghan (36) zur Frau und machte die Amerikanerin damit zur Herzogin. Seitdem schwebt die ehemalige Schauspielerin über fast jedes royale Event und strahlt an der Seite ihres blaublütigen Gatten. Doch eigentlich soll es sehr schlecht um die Beauty stehen: Sie war angeblich noch nie so unglücklich in ihrem Leben wie jetzt.

Wie Life & Style von einem Insider erfahren haben will, verliere die 36-Jährige immer mehr Gewicht und sogar ihre Haare sollen ihr ausfallen: "Sie hat schlaflose Nächte vor öffentlichen Auftritten, weil sie Angst hat, einen Fehler zu machen. [...] Egal, wie sehr sich Meghan anstrengt, sie hat das Gefühl, als könne sie nie etwas richtig machen." Der öffentliche Druck und all die Regeln, die sie als Mitglied der britischen Königsfamilie zu beachten hat, machen dem einstigen Suits-Star wohl sehr zu schaffen. Zudem habe sie keine engen Vertrauten und ihre Familie fehle ihre sehr. "Sie hat sich noch nie so allein gefühlt. [...] Sie lächelt immer bei den Events, aber hinter den Türen des Kensington Palace sieht es komplett anders aus. Meghan ist den Tränen nahe", erklärte die Quelle weiter.

Ihre neue Verwandtschaft sei angeblich keine große Hilfe bei der Eingewöhnung. Ihr Schwiegervater Prinz Charles (69) soll sich wegen der hohen Kosten für Meghans neue Kleider wie ein Geldautomat fühlen. Dessen Frau Camillia (71) verdrehe ihre Augen wegen all der Dramen.

Herzogin Meghan auf einer Ausstellung in LondonWPA Pool/Getty Images
Herzogin Meghan auf einer Ausstellung in London
Meghan, Herzogin von SussexDutch Press Photo/WENN.com
Meghan, Herzogin von Sussex
Prinz Harry, Prinz Charles, Camilla Parker Bowles und Herzogin MeghanChris Jackson/Getty Images
Prinz Harry, Prinz Charles, Camilla Parker Bowles und Herzogin Meghan
Was sagt ihr zu den Gerüchten um Meghans unglückliches Leben?4683 Stimmen
3352
Das kann ich mir gut vorstellen. Das Leben als Royal ist kein Zuckerschlecken.
1331
Ich glaube das alles nicht. Das sind nur Gerüchte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de