An diesem Tag stand Herzogin Meghan nicht im Mittelpunkt! Und das, obwohl sie am 4. August ihren 37. Geburtstag feiert. Der Neu-Royal entschied sich jedoch dazu, den Tag auf der Hochzeit von Prinz Harrys (33) langjährigem Freund Charlie von Straubenzee (30) zu verbringen. Der heiratete jetzt nämlich seine Partnerin Daisy Jenkins (27). Bei ihrer ersten Trauung nach ihrer eigenen überstrahlte die Amerikanerin die anderen Gäste: Meghan sah einfach umwerfend aus.

Die Herzogin von Sussex wurde jetzt bei ihrer Ankunft vor der Kirche in der Grafschaft in der Nähe Londons von den Paparazzi geknipst. In einem luftigen, ärmellosen Kleid und schwarzem Fascinator machte das Geburtstagskind eine tolle Figur. Mit ihren schwarzen High-Heels aus dem Hause Aquazzura, die an den Hacken kleine Schleifchen haben, setzte der ehemalige Suits-Star einen weiteren verspielten und eleganten Akzent. Doch das schönste Accessoire trug Meghan im Gesicht: Die Beauty hatte ihr bezauberndstes Lächeln aufgesetzt und plauderte angeregt mit den anderen Anwesenden.

Etwas stressiger ging es hingegen für ihren Ehemann zu. Laut People war Harry zwar nicht der Trauzeuge seines Buddys, hatte aber mit dem Ablauf der Veranstaltung einiges zu tun. Zum Beispiel soll er die Party-Spiele auf dem abendlichen Hochzeitsempfang mitgeplant haben.

Herzogin Meghan bei einer HochzeitMatt Sprake / SplashNews.com
Herzogin Meghan bei einer Hochzeit
Herzogin Meghan und ein HochzeitsgastMatt Sprake / SplashNews.com
Herzogin Meghan und ein Hochzeitsgast
Herzogin Meghan und Prinz HarryWPA Pool / Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Wie gefällt euch Meghans Kleid für die Hochzeit von Harrys Freund?2196 Stimmen
1284
Wundervoll! So schön dezent und trotzdem elegant.
912
Ich finde das Outfit etwas seltsam. So viele Akzente in dunklen Farben sind auf einer Hochzeit eigentlich ein No-Go.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de