Trauriger Verlust für Channing Tatum (38). Im Privatleben des Schauspiel-Hotties könnte es momentan wohl um einiges besser laufen. Erst im April dieses Jahres hatten sich Channing und seine Frau Jenna Dewan (37) nach zwölf Jahren Beziehung und einer gemeinsamen Tochter völlig überraschend getrennt. Jetzt hat der Magic Mike-Star auch noch einen schweren Schicksalsschlag zu verkraften. Einer seiner engsten Schulkumpels – sein erster bester Freund – ist gestorben.

Auf Instagram richtet Channing bewegende Worte über Corey Vaughn an seine Community: "Ich werde diesen verrückten Typen niemals vergessen, und wie er mich beschützt hat, als ich frisch nach Mississippi gezogen war. Ich werde sein Lachen nie wieder sehen. Ich liebe dich von ganzem Herzen. Alle meine Gebete gehen zu deiner wunderbaren Familie." Bereits am Dienstag, den 21. August sei Corey von den Lebenden gegangen. Kennengelernt hatten sich die Jungs in den 80er Jahren, als Channing zusammen mit seinen Eltern und seiner Schwester von Alabama nach Mississippo gezogen war.

Zusätzlich zu den Worten zollt er seinem einstigen Kumpel mit einem gemeinsamen Bild Tribut. Die alte Aufnahme zeigt die beiden Jungs als Heranwachsende auf dem Footballfeld. Mit seinem Gedenk-Post wolle er andere Menschen wach rütteln, sich öfter bei seinen Liebsten zu melden, da man schließlich nie wisse, was als nächstes passiert.

Channing Tatum und Jenna Dewan Tatum bei einer Premiere
Valerie Macon / Getty Images
Channing Tatum und Jenna Dewan Tatum bei einer Premiere
Corey Vaughn und Channing Tatum
Instagram/channingtatum
Corey Vaughn und Channing Tatum
Channing Tatum
DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP/Getty Images
Channing Tatum


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de