Das kennt man gar nicht von Ariana Grande (25) und Pete Davidson (24)! Die Liebesgeschichte der beiden Turteltauben entwickelte sich ziemlich rasant – nach nur wenigen Wochen Beziehung bat der Comedian die Musikerin im Juni, ihn zu heiraten! Seitdem zeigen die Frischverlobten sich stets verliebt in der Öffentlichkeit und haben auch offensichtlich kein Problem vor Kameras zu knutschen. Umso überraschender kommen nun diese Bilder: Ariana und Pete veräppelten jetzt Paparazzi, statt wie üblich für Pärchen-Pics zu posieren!

Keine Schmatzer und kein Lächeln – auf den Bildern verdeckt Pete sogar sein Gesicht mit einer Tasche! Ariana und ihr Schatz hatten an diesem Abend wohl einfach mal keine Lust, sich ablichten zu lassen. Stattdessen alberten die "No Tears Left To Cry"-Interpretin und ihr Verlobter vor den Fotografen herum und warfen sich in wilde Ballerina-Posen!

Wenige Tage vorher hatten sie noch heiße Küsse ausgetauscht – bei den diesjährigen MTV Video Music Awards legten Ari und Pete eine ordentliche Show für die Kameras hin! Könnt ihr verstehen, dass die beiden auch mal keine Lust auf Schnappschüsse von sich haben? Stimmt ab!

Pete Davidson und seine Verlobte Ariana Grande, August 2018Splash News.com
Pete Davidson und seine Verlobte Ariana Grande, August 2018
Pete Davidson und Ariana Grande in New York, August 2018Splash News.com
Pete Davidson und Ariana Grande in New York, August 2018
Pete Davidson und Ariana Grande bei den MTV Video und Music Awards, 2018Thelonius/ SplashNews.com
Pete Davidson und Ariana Grande bei den MTV Video und Music Awards, 2018
Könnt ihr verstehen, dass Ariana und Pete sich nicht immer fotografieren lassen wollen?460 Stimmen
432
Ja, natürlich! Das muss ziemlich nerven!
28
Die beiden haben sich schon so oft ablichten lassen – da verstehe ich nicht ganz, warum sie auf einmal ein Problem damit haben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de