Steigt Logan Paul (23) demnächst mit einem echten Kampfsport-Profi in den Ring? Im August dieses Jahres boxte der US-YouTuber gegen seinen britischen Kollegen KSI (25). In der Manchester Arena lieferten sich die beiden Online-Stars ein hartes Battle und trennten sich am Ende mit einem Unentschieden. Nun hätte Logan noch einmal die Gelegenheit, sein Können unter Beweis zu stellen: Mixed-Martial-Arts-Star Sage Northcutt forderte ihn öffentlich heraus.

Schon vor seinem YouTube-Fight hatte Logan immer wieder betont, dass es sein großer Traum sei, einmal bei der Ultimate Fighting Championship – kurz UFC – teilzunehmen. Sein potenzieller Gegner Sage war für dieses Turnier bereits mehrmals in den Ring gestiegen – und wenn es nach ihm ginge, würde er schon bald gegen den Netz-Hottie antreten. "Ich würde mich gerne gegen ihn kämpfen sehen. Ich glaube, es wäre ein tolles Match und meine Fans würden es lieben", sagte der 22-jährige Texaner im Interview mit TMZ Sports. Er habe Logans Performance in Manchester verfolgt und finde, dass der 23-Jährige großes Talent habe.

Als MMA-Sportler kämpft Sage normalerweise selten mit Box-Handschuhen, da die MMA-Disziplin eine Kombination aus verschiedenen Kampfsportarten ist Sollte Logan allerdings auf ein traditionelles Box-Match bestehen, sei er dafür offen. Logan äußerte sich auf Anfrage des Magazins bislang noch nicht dazu.

YouTube-Star Logan Paul nach seinem Boxkampf 2018 in ManchesterAndy Kelvin/Kelvinmedia / MEGA
YouTube-Star Logan Paul nach seinem Boxkampf 2018 in Manchester
Sage Northcutt, MMA-StarGetty Images
Sage Northcutt, MMA-Star
Sage Northcutt bei einem UFC-Kampf in Las Vegas, Juli 2016Getty Images
Sage Northcutt bei einem UFC-Kampf in Las Vegas, Juli 2016
Glaubt ihr, dass Logan die Herausforderung annehmen wird?186 Stimmen
115
Nein, davor hat er mit Sicherheit zu viel Respekt.
71
Ja, auf jeden Fall! Logan kneift doch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de