Jetzt wehrt sich Paris Jackson (20) gegen die falschen Gerüchte! Seit ihrer Trennung von dem Model Cara Delevingne (26) kursieren so einige Schlagzeilen um das Liebesleben der Beauty – unter anderem soll sie einen neuen Freund haben, mit dem sie in den vergangenen Monaten häufiger von Paparazzi abgelichtet worden ist. Diese Behauptung enttarnt die Schauspielerin nun als völligen Blödsinn: Der Mann an Paris' Seite ist einfach nur ein enger Verwandter von ihr!

Das stellt die Tochter von Michael Jackson (✝50) in einer Instagram-Story klar: "Er ist mein verdammter Cousin!" Paris' gelegentliche Begleitung sei kein Geringerer als der Musiker TJ Jackson (40) – der Sohn ihres Onkels Tito Jackson (64)! Außerdem ärgere die 20-Jährige sich sehr über die Berichterstattung zu dem Thema, da TJ teilweise nur als "schwarzer Typ" bezeichnet worden sei. "Warum muss das ein Teil der Erzählung sein? Ein Mensch ist ein Mensch", schreibt sie weiter.

Vor Kurzem regte sich der Reality-Star schon einmal über die Medien auf: Als Paris Anfang des Monats ihr Gesicht vor einigen Fotografen verbarg, sollen die betreffenden Personen sie übel beschimpft haben! Hättet ihr gedacht, dass ihr mal eine Beziehung mit einem Verwandten angedichtet wird? Stimmt ab!

TJ und Paris Jackson in Paris, 2018
KCS Presse / MEGA
TJ und Paris Jackson in Paris, 2018
TJ Jackson bei einer Veranstaltung in Kalifornien
Getty Images
TJ Jackson bei einer Veranstaltung in Kalifornien
Paris Jackson bei der New Yorker Fashion Week, 2018
Getty Images
Paris Jackson bei der New Yorker Fashion Week, 2018
Hättet ihr gedacht, dass Paris eine Beziehung mit einem Verwandten angedichtet wird?289 Stimmen
173
Nein, das ist echt verrückt!
116
Ja, als Promi passiert einem so etwas bestimmt häufiger!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de