Wie schlecht ging es Tina Turners (78) Sohn kurz vor seinem Tod? Während die Musiklegende im Juli die Pariser Fashion Week besuchte, erhielt sie einen schockierenden Anruf: Ihr Sohn Craig Raymond Turner hatte sich mit 59 Jahren in seinem Haus in Los Angeles das Leben genommen. Nun wurde der Bericht der Gerichtsmedizin veröffentlicht – der gibt mögliche Hinweise, warum der Promi-Spross dermaßen verzweifelt war!

Dem US-Magazin Radar Online liegen die Ergebnisse der Untersuchungen vor. Demnach hätten mehrere Verwandte von Craig bestätigt, dass er in den letzten Wochen seines Lebens erneut dem Alkohol verfallen sei. "Er begann wieder zu trinken", berichtete unter anderem seine Schwägerin, die den leblosen Körper des Kaliforniers gefunden hatte. Sie erklärte, dass finanzielle Probleme zu diesem Rückfall geführt hätten: "Er war wirklich verärgert darüber, dass seine Familie sein Einkommen gekürzt hatte!"

Dem Bericht zufolge habe die Polizei bei der Durchsuchung von Craigs Haus gleich drei Abschiedsbriefe gefunden. Das darin vermerkte Datum lässt darauf schließen, dass er sie am Tag seines Todes verfasst hatte. Seine Mama Tina hat sich bisher noch nicht öffentlich zu seinem Selbstmord geäußert. Ein Nachbar verriet, dass Craig (✝59) nie ein Wort über seine berühmte Mutter verloren habe.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Tina Turner in den 70ern mit ihren Kids Ike Junior, Michael, Ronnie und CraigStewart Cook / Getty Images
Tina Turner in den 70ern mit ihren Kids Ike Junior, Michael, Ronnie und Craig
Tina Turner in MailandKIKA/WENN.com
Tina Turner in Mailand
Tina Turner, SängerinGetty Images
Tina Turner, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de