Hätte sich Babak Cheraghpour doch nur für eine andere Frau entschieden – denkt sich der Love Island-Kandidat im Nachhinein! Noch am Mittwoch durfte sich der smarte Kölner zwischen Natascha Beil und Julia entscheiden. Seine Wahl fiel auf Tascha, was für Julia das Show-Aus bedeutete. Nur einen Tag später musste der nette Bad Boy, wie er sich selbst bezeichnet, die mallorquinische Villa verlassen. Jetzt bereut er seine Couple-Wahl!

Mit Bettgenossin Natascha wollte der Funke einfach nicht so recht überspringen. Zu sehr hing das Herz der Friseurin noch immer an Ex-Kuppel-Partner Tobias Wegener. Als sie dann auch vom Lächeln eines Hollywood-Schauspielers schwärmte, eskalierte die Situation zwischen den Islandern. Im Interview mit RTL II gibt Babak jetzt offen zu: "Ja, ich habe echt einen Fehler gemacht. Ich hätte nicht Natascha wählen sollen. Julia wäre die bessere Wahl gewesen."

Erst am Donnerstag musste der Modeberater "Love Island" verlassen. Die Zuschauer wählten ihn, Joana, Sebastian Kögl und Janina Celine Jahn (23) zu den unbeliebtesten Insel-Bewohnern. Dann war es Aufgabe der restlichen Liebessuchenden, zwei der vier TV-Singles endgültig aus der Show zu verbannen. Neben Babak traf es auch Janina.

Neue Folge von "Love Island" am Freitag, den 28. September, ab 22:15 Uhr bei RTL II.

Natascha Beil und Babak Cheraghpour bei "Love Island"Love Island, RTL II
Natascha Beil und Babak Cheraghpour bei "Love Island"
Babak Cheraghpour bei seiner ersten "Love Island"-PaarungszeremonieRTL II / "Love Island"
Babak Cheraghpour bei seiner ersten "Love Island"-Paarungszeremonie
Janina Celine Jahn, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / janina.celine
Janina Celine Jahn, Ex-Bachelor-Kandidatin
Versteht ihr, dass Babak seine Entscheidung bereut?2036 Stimmen
933
Voll und ganz!
1103
Hätte, hätte, Fahrradkette.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de