Dieses Mal gönnte sie sich die längste Babypause! Am Dienstag absolvierte Herzogin Kate (36) ihren ersten öffentlichen Auftritt im Dienst der britischen Krone nach der Geburt von Söhnchen Prinz Louis im April. Damit war sie fast volle sechs Monate im Mutterschutz. Nach der Entbindung von Tochter Prinzessin Charlotte (3) ruhte sie sich nur vier Monate aus und nachdem ihr Erstgeborener Prinz George (5) das Licht der Welt erblickte, gab es für Kate sogar nur sechs Wochen Pause. Doch nicht nur zeitlich unterscheiden sich ihre ersten Auftritte nach den Geburten grundlegend.

Nachdem sie im Juli 2013 ihren ersten Sohn mit Prinz William (36) zur Welt gebracht hatte, erholte sich Kate schnell und absolvierte bald wieder ihren ersten Termin. Gemeinsam mit ihrem Ehemann schaute sie sich im August einen Marathon in Wales an, begrüßte Schaulustige und Teilnehmer. Dabei wählte die Herzogin ein schickes, aber entspanntes Outfit aus Hose, Bluse und Blazer. Dazu trug sie ihre geliebten Wedge-Sandaletten. Die Haare hatte sie lang und wellig gestylt. Eine neue Frisur gab es nach der Geburt von Charlotte. Im September 2015 zeigte sich Kate nicht nur erstmals nach der Babypause wieder, sondern auch mit einem neuen Pony-Style. In einem eleganten Kleid und mit Pumps besuchte sie eine Charity-Einrichtung in London.

Richtig leger und unkompliziert ging es jetzt allerdings zu! In Boots, Jeans und Parka besuchte die 37-Jährige ein Outdoor-Zentrum für Kinder in der britischen Hauptstadt. Frisch und entspannt wie lange nicht mehr strahlte die dreifache Mutter mit den Kids um die Wette. Stimmt in der Umfrage darüber ab, welcher der Auftritte euch am besten gefallen hat!

Herzogin Kate im Sayers Croft Forest School and Wildlife Garden in LondonGetty Images
Herzogin Kate im Sayers Croft Forest School and Wildlife Garden in London
Herzogin Kate vorm Anna Freud Centre in London 2015Getty Images
Herzogin Kate vorm Anna Freud Centre in London 2015
Herzogin Kate beim Ring O Fire Anglesey Coastal Ultra Marathon im August 2013Getty Images
Herzogin Kate beim Ring O Fire Anglesey Coastal Ultra Marathon im August 2013
Welcher der Auftritte hat euch am besten gefallen?4426 Stimmen
526
Der im August 2013 – klassisch und trotzdem leger!
207
Der im September 2015 – so schön elegant!
3693
Der im Oktober 2018 – so lässig sieht man sie sonst nie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de