Diese Frage stellt sich jede berufstätige Mutter: Wie schafft man es, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen? Je mehr Kinder und je erfolgreicher die Karriere, desto aufwendiger ist die Organisation – das weiß auch Maite Kelly (38)! Aus ihrer mittlerweile geschiedenen Ehe mit Florent Raimond hat die Sängerin drei Töchter, seit ihrer Kindheit arbeitet sie erfolgreich im Musikbusiness: Wie meistert Maite das?

Im Interview mit telebasel verrät die 38-Jährige ihr Geheimrezept: "Ich bin strikt nur drei Tage die Woche unterwegs und gehe auf keine Partys." Ihre drei Mädchen seien ziemlich selbstständig – und da sie mittlerweile aus dem Gröbsten raus sind, nehme sie die zwölfjährige Agnes, die zehnjährige Josephine und die vierjährige Solène auch mal zu Auftritten und Terminen mit. Das sei allerdings eher die Ausnahme als die Regel.

Ansonsten hält Maite ihre Kids aus dem Rampenlicht heraus, sie wachsen abseits der Öffentlichkeit auf – im Gegensatz zur gebürtigen Berlinerin selbst. Der Schlagerstar ist das Elfte von zwölf Geschwistern, die alle mit ihren Eltern seit 1974 als Kelly Family weltweit die Konzerthallen unsicher gemacht haben. Bis heute tritt der Clan auf, allerdings in kleinerer Besetzung.

Maite Kelly 2017
Getty Images
Maite Kelly 2017
Maite Kelly und Florent Raimond in Hamburg 2015
Getty Images
Maite Kelly und Florent Raimond in Hamburg 2015
Patricia Kelly und ihre Brüder Victor, Angelo und John im Dezember 2019
Getty Images
Patricia Kelly und ihre Brüder Victor, Angelo und John im Dezember 2019
Was sagt ihr zu Maites Alltagsorganisation?808 Stimmen
752
Jeder soll seine Prioritäten so setzen, wie er es für richtig hält.
56
Ich würde meine Karriere noch mehr runterschrauben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de