Jetzt werden Einzelheiten zu Katie Price (40)' Unfall-Fahrt bekannt! Wie die britische Presse berichtete, sei das Boxenluder mit ihrem pinken Range Rover am vergangenen Mittwoch in einen Busch gefahren. Nachdem sich der Crash ereignet hatte, habe die Polizei das Busenwunder noch dazu wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen – dabei befand sich die Fünffach-Mutter nur wenige Tage zuvor noch in einer Entzugs-Klinik. Nun äußern sich die Augenzeugen des Autounfalls: Katie soll kurz vorher wild mit den Armen gestikuliert haben!

Gegenüber The Sun erinnerten sich die Zeugen jetzt, dass Katie mit dem Wagen Schlangenlinien gefahren sei, bevor sich der Zusammenprall in London ereignete: "Im Wagen ging das Licht an und ich sah eine Frau mit den Armen fuchteln. Dann ist das Auto davongerauscht, direkt in den Busch." Das Ergebnis? Eine völlig demolierte Autofront. Der Grund für ihr Verhalten kursiert derzeit allerdings nur gerüchteweise. So soll sich die 40-Jährige tagelang betrunken und daraufhin einen fetten Streit mit ihrem neuen Freund Alex Adderson gehabt haben.

Nun könnte auf Katie wegen des Vorfalls, bei dem sie weitestgehend mit dem Schrecken davongekommen ist, eine saftige Strafe zukommen: Bis zu sechs Monate Knast drohen ihr bei einer eventuellen Verurteilung. Insgesamt 13 Stunden befand sie sich in Polizeigewahrsam – derzeit werde eine Anklage gegen sie noch geprüft.

Katie Price, TV-StarSplash News
Katie Price, TV-Star
Katie Price und Alex Adderson während ihrer Date-Nacht in LondonSplash News
Katie Price und Alex Adderson während ihrer Date-Nacht in London
Katie Price beim Virgin Money London Marathon 2018Brett D. Cove / Splash News
Katie Price beim Virgin Money London Marathon 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de