Diese Nachricht schockte vergangenen Monat die Modern Family-Zuschauer: Einer der beliebten Charaktere der Comedyshow soll in der neuen Staffel sterben! Ob es sich dabei um Familienoberhaupt Jay (Ed O'Neill, 72), Teenagerin Hailey (Sarah Hyland, 27) oder vielleicht Serien-Dad Phil (Ty Burrell, 51) handelt, wurde bis zum Schluss nicht enthüllt. Jetzt hat das Bangen jedoch ein Ende: Nun ist endlich klar, wer den Serientod sterben wird!

Achtung: Spoiler!
In der Halloween-Episode der aktuellen zehnten Staffel war es tatsächlich so weit – es traf Claires (Julie Bowen, 48) und Mitchells (Jesse Tyler Ferguson, 43) Mutter DeDe Pritchett, die von Shelley Long verkörpert wurde! Sie verstarb friedvoll im Schlaf während ihrer Grönlandreise. Somit sind die Fans der Sendung noch einmal glimpflich davongekommen. Schließlich zählte die skurrile DeDe nicht unbedingt zu den Hauptakteuren von "Modern Family" und hatte nur vereinzelt Auftritte.

Die Neuigkeit machte im Netz schnell die Runde und stieß auf ziemlich viel Unmut: "Versteht mich nicht falsch, ich bin froh, dass Jay noch lebt, aber der ganze Trubel um einen angeblichen Hauptcharakter, der stirbt, war einfach nur gelogen! Uncool!", beschwerte sich ein entrüsteter Twitter-User.

Der Cast von "Modern Family"PG / Splash News
Der Cast von "Modern Family"
Shelley Long in "Modern Family"Adam Taylor / Actionpress
Shelley Long in "Modern Family"
"Modern Family"-Darstellerin Shelley LongGetty Images
"Modern Family"-Darstellerin Shelley Long
Hättet ihr gedacht, dass bei "Modern Family" nur ein Nebencharakter stirbt?891 Stimmen
716
Nein, nach dem ganzen Trubel um den Serientod hätte ich mit etwas Krasserem gerechnet!
175
Ja, das war doch klar, dass sie keinen der Hauptcharaktere umbringen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de