Sie setzt ihre Worte in Taten um: In diesem Jahr holte sich Silvia Wollny (53) die begehrte Promi Big Brother-Krone und sahnte das Preisgeld von 100.000 Euro ab. Bereits in der Show kündigte das Oberhaupt der Wollny-Familie an, mit dem Geld etwas Gutes tun zu wollen – und genau das setzt die Elffach-Mama jetzt um: Silvia veranstaltet ein Charityevent für benachteiligte Straßenkinder!

Dies wurde vor Kurzem auf der Webseite von Charity4Kids bekannt gegeben. "Silvia Hilft! Wie versprochen, setzen wir uns ab sofort für Straßenkinder ein. Alle Erlöse des Events kommen Straßenkindern in ganz Deutschland zu gute", heißt es auf der Homepage. Die Veranstaltung soll am 3. November stattfinden. Unter anderem unterstützen Stars wie Willi Herren (43), Gina Lisa Lohfink und Aaron Troschke (29) diesen guten Zweck.

Kurz nach Promi BB verriet Silvia im Interview mit Gala, was für weitere wohltätige Pläne sie noch hat. "Wir werden unsere Ferienwohnung voraussichtlich zum Ende des Jahres nicht vermieten, sondern lassen dort bis zu sechs Jugendliche wohnen", erzählte die 53-Jährige.

Sarafina und Silvia Wollny beim "Promi Big Brother"-Finale 2018Instagram / sarafina_wollny
Sarafina und Silvia Wollny beim "Promi Big Brother"-Finale 2018
Silvia Wollny, TV-StarInstagram / wollnysilvia
Silvia Wollny, TV-Star
Silvia WollnyPatrick Hoffmann/Wenn
Silvia Wollny
Wie findet ihr Silvias Charity-Event?689 Stimmen
533
Richtig cool!
156
Ich hab eh damit gerechnet. Überrascht mich also nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de