Entwickelt sich bei dem Traumpaar schlechthin etwa Konfliktpotenzial? In Sachen Liebe konnte es bei Hailey Baldwin (21) und Justin Bieber (24) gar nicht schnell genug gehen: Nach nur wenigen Wochen Dating stellte der Biebs seiner Angebeteten die Frage aller Fragen, angeblich soll im September dann bereits die Hochzeit über die Bühne gegangen sein. Seither sieht man die beiden nur noch im Doppelpack. Besonders Justin soll sich gar nicht von seiner Hailey trennen wollen – und seine Karriere dafür enorm vernachlässigen!

Das behauptete zumindest nun ein Insider gegenüber People. Nach dem Zusammenbruch von Selena Gomez (26), der den Sänger sehr getroffen haben soll, soll es Justin zwar momentan okay gehen – neue Musik aufnehmen wolle er aber dennoch nicht. Stattdessen habe der Künstler nur Lust auf eins: "Er sagt immer wieder, dass er einfach nur mit Hailey abhängen will." Etwas, das seine vermeintliche Ehefrau nicht ganz so nachvollziehen könne.

"Hailey ist im Moment mehr bereit für Arbeit als er. Sie hatten bereits einige Konflikte deshalb", plauderte die Quelle weiter aus. "Justin möchte einfach nur abhängen, Filme anschauen und chillen." Das Model wiederum hätte viel mehr Energie und Projekte, die es gerne starten würde. Die Turteltauben hätten in dieser Hinsicht komplett andere Ansichten.

Hailey und Justin Bieber im September 2018
Getty Images
Hailey und Justin Bieber im September 2018
Hailey Baldwin und Stephen Baldwin 2010
Getty Images
Hailey Baldwin und Stephen Baldwin 2010
Justin und Hailey Bieber 2018 in New York
Getty Images
Justin und Hailey Bieber 2018 in New York
Hättet ihr gedacht, dass Justin seine Musik wegen Hailey vernachlässigt?717 Stimmen
412
Damit hätte ich niemals gerechnet. Ich hätte gedacht, Musik sei immer noch eine Priorität für ihn.
305
Ja. Er ist halt verliebt und will das genießen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de