Er zeigt vollen Einsatz! Schauspieler Mark Wahlberg (47) wurde durch seine eiserne Disziplin und seinen durchtrainierten Körper zu einem der gefragtesten Action-Darsteller Hollywoods. Nach Blockbustern wie Transformers und "Daddy's Home – Ein Vater zu viel" schaffte es der Vierfach-Papa im vergangenen Jahr sogar auf die Liste der bestbezahltesten Schauspieler der Welt. Sein Geheimnis? Er gibt immer hundert Prozent. Für seinen neuen Film ließ sich Mark nun sogar von einem Auto anfahren!

Laut dem Online-Magazin Just Jared steht der 47-Jährige derzeit für das 2019 erscheinende Netflix-Drama "Wonderland" vor der Kamera. Den Großteil der Stunts, die am Ende zu sehen sein werden, übernehme der "Pain & Gain"-Darsteller dabei selbst. Doch nachdem er sich für eine Szene von einem Auto anfahren lassen musste, brauchte offenbar selbst Marky Mark einen Moment zum Durchatmen, wie Bilder vom Set zeigen. "Du musst wirklich in Topform sein. Du freust dich schon auf das Ende der Dreharbeiten, weil es körperlich extrem anspruchsvoll ist", hatte Mark bereits vor einiger Zeit in einem Interview mit Associated Press durchblicken lassen. Das frühere Model weiß jedoch, wie man die Zähne zusammenbeißt: "Du wirst herumgewirbelt und zu Boden geschlagen, aber dafür hast du am Anfang unterschrieben."

In "Wonderland" übernimmt der Muskelprotz die Rolle des ehemaligen Gefängnisinsassen Spenser, der schon kurz nach seiner Entlassung wieder in die kriminellen Machenschaften der Stadt Boston verwickelt wird. Dabei kommt er hinter die Wahrheit eines perfiden Mordes und taucht immer tiefer in eine Verschwörung ein.

Mark Wahlberg auf BarbadosSplashNews.com
Mark Wahlberg auf Barbados
Mark Wahlberg, SchauspielerSplashNews.com
Mark Wahlberg, Schauspieler
Mark Wahlberg in SpringfieldGetty Images
Mark Wahlberg in Springfield
Was sagt ihr dazu, dass Mark die meisten seiner Stunts selbst macht?135 Stimmen
111
Super, so wirkt der Film viel authentischer!
24
Das ist doch viel zu gefährlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de