Herzogin Meghan (37) bereist mit ihrem Gatten Prinz Harry (34) derzeit das andere Ende der Welt: So langsam neigt sich ihr 16-tägiger Trip allerdings dem Ende zu. Nach den Fidschis, der Südseeinsel Tonga und Australien touren die beiden jetzt durch Neuseeland. In der dortigen Metropole Auckland erlebte das royale Paar nun eine große Überraschung: Durch Zufall entdeckte Meghan unter den Fans plötzlich ein altbekanntes Gesicht!

Bei ihrer Ankunft in der neuseeländischen Millionenstadt hatte die Duchess of Sussex allen Grund zur Freude. Tausende neugierige Royal-Liebhaber warteten geduldig auf das Herzog-Paar – darunter auch Hannah, eine ehemalige Freundin der Ex-Suits-Darstellerin. Das Erstaunen stand Meghan ins Gesicht geschrieben: Sie ging sofort auf Hannah zu und begrüßte die junge Frau herzlich. "Ich war auf Instagram mit ihr befreundet, bevor sie ihren Account deaktivieren musste. Wir führten dort regelmäßig Gespräche. Sie riet mir unter anderem, mein Studium gut abzuschließen und sie ermutigte mich, ich selbst zu sein", erklärte Hannah anschließend dem Nachrichtenmagazin 1News.

Außerdem verriet die Studentin: "Sie sagte zu mir 'Danke, dass du dich gemeldet hast' und dann umarmte sie mich und sagte, dass sie meinen Brief lesen würde, den ich ihr gegeben habe." Diesen besonderen Moment hielt Meghans Freundin mit einem Video fest – das sie anschließend stolz auf Twitter teilte. Auf den Clip hin soll sich sogar Neuseelands Premierministerin Jacida Ardern bei der jungen Frau gemeldet haben.

Herzogin Meghan und Prinz Harry in Auckland, NeuseelandGetty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Auckland, Neuseeland
Herzogin Meghan, Neuseeland im Oktober 2018Getty Images
Herzogin Meghan, Neuseeland im Oktober 2018
Herzogin Meghan, Auckland, Neuseeland 2018Getty Images
Herzogin Meghan, Auckland, Neuseeland 2018
Hättet ihr gedacht, dass Meghan Hannah erkennt?2483 Stimmen
1566
Ja. Sie ist immer total aufmerksam!
917
Nein. Unter der Menge an Fans überrascht mich das total.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de