Millionen verkaufte Platten, treue Fans und einen Hollywoodstar zum Freund – auf den ersten Blick hat Katy Perry (34) alles, was man sich nur wünschen kann. Doch auch die erfolgreiche Sängerin hat ihr Päckchen zu tragen. Schon lange kämpft Katy mit Depressionen. Sogar mit dem Gedanken, sich selbst das Leben zu nehmen, soll sich die "Roar"-Interpretin getragen haben. Mit einem neuen Song will sie nun anderen Betroffenen zeigen, dass sie nicht alleine sind.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die 34-Jährige nun nicht nur Ausschnitte aus dem Song "Waving Through A Window", sondern auch ein langes, emotionales Statement. Den Song aus dem preisgekrönten Musical "Dear Evan Hansen" habe sie vergangenes Jahr April zum ersten Mal gehört und er habe ihr Gefühlsleben für immer verändert. "In meinem Leben habe ich so oft mit Depressionen gekämpft und mich – wie so viele andere – alleine gefühlt in dem Bestreben, dazu zu gehören!", erklärte Katy. Dieser spezielle Song verkörpere dieses Gefühl der Isolation, weshalb sie ihn neu interpretiert habe. "Ich hoffe, dieser Song macht euch klar, dass ihr nicht alleine seid, und dass ich euch zuwinke", richtete sich die Musikerin noch an alle, die selbst mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben.

Besonders im letzten Jahr hatte Katy die Kritik an ihrem damals neuen Album "Witness" schwer getroffen. Während dieser schweren Zeit hatte sich Katy außerdem von Fluch der Karibik-Star Orlando Bloom (41) getrennt. Nach einer einjährigen Liebespause scheinen die beiden Turteltauben heute aber verliebter denn je. Aktuell kursieren sogar Hochzeitsgerüchte.

Katy Perry bei einem Event in New York City
WENN.com
Katy Perry bei einem Event in New York City
Orlando Bloom und Katy Perry in Monte Carlo
Action Press / SIPA PRESS
Orlando Bloom und Katy Perry in Monte Carlo
Katy Perry bei den MTV Video Music Awards 2017 in Inglewood
Getty Images
Katy Perry bei den MTV Video Music Awards 2017 in Inglewood
Wie findet ihr Katys offenen Umgang mit ihrer Depression?291 Stimmen
275
Bewundernswert! Das hilft bestimmt einigen ihrer Fans.
16
Zu privat! Ich respektiere jedoch trotzdem Katys Mut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de