Auch in dieser Situation versucht Miley Cyrus (25), optimistisch zu bleiben! Seit einigen Tagen wüten verheerende Waldbrände im Großraum von Los Angeles, die mittlerweile auch schon komplette Häuser zerstört haben. Von der Naturkatastrophe blieben auch die Promis nicht verschont: So musste nicht nur Caitlyn Jenner (69) von ihrem Anwesen flüchten, auch Thomas Gottschalks (68) Villa brannte nieder. Jetzt verlor auch Miley ihre vier Wände!

Auf Twitter meldet sich Miley mit einem Update bei ihrer Community: Ihr Haus sei in den vergangenen Stunden komplett abgebrannt. Trotzdem verspürt die Sängerin eine tiefe Dankbarkeit: "Ich zähle noch zu denen, die Glück hatten. Meine Tiere und die Liebe meines Lebens haben es sicher aus dem Haus geschafft. Das ist wirklich das Einzige, was für mich zählt. Mein Haus steht zwar nicht mehr, aber die Erinnerungen mit meiner Familie und meinen Freunden bleibt für immer", findet die 25-Jährige im Netz bewegende Worte.

In den vergangenen Monaten war es recht still um Miley: Sie zog sich aus der Öffentlichkeit zurück, um ihr privates Glück mit ihrem Liebsten Liam Hemsworth (28) zu genießen. Nachdem das Promipaar vor zwei Jahren nach langem Hin und Her sein Liebescomeback verkündet hatte, verlobten sich die Schauspieler wenig später sogar. Gerüchten zufolge planen sie aktuell gemeinsamen Nachwuchs.

Miley Cyrus in MalibuActionPress / Juliano-roll / X17online.com
Miley Cyrus in Malibu
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018
Miley Cyrus beim Life Achievement Award 2018Kevin Winter/Getty Images for Turner
Miley Cyrus beim Life Achievement Award 2018
Könnt ihr Mileys Sichtweise verstehen?6909 Stimmen
6058
Klar, wichtig ist doch vor allem, dass es ihren Liebsten gut geht!
851
Schwierig, ich würde trotzdem um mein Haus trauern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de