Snoop Dogg (47) darf sich geehrt fühlen! Seit über 25 Jahren feiert Calvin Broadus Jr., wie der Rapper mit bürgerlichem Namen heißt, Riesenerfolge im Musikbusiness. Der Bühnenstar versuchte sich aber auch schon als TV-Moderator, Kochbuchautor und Unternehmer. Für seine Leistungen in der Öffentlichkeit wird der 47-Jährige jetzt gewürdigt: Er erhält einen Stern auf dem Walk of Fame in Los Angeles!

Der "Drop It Like It's Hot"-Interpret habe schon lange auf die Platte mit seinem Namen auf dem wohl berühmtesten Gehweg der Welt gewartet – nun ist es endlich so weit, wie Variety am Dienstag berichtete. Die feierliche Zeremonie zu Ehren von Snoop Dogg soll am Donnerstag in der Late-Night-Show "Jimmy Kimmel Live!" gezeigt werden. "Er ist einer der Künstler, die einfach alles können: Er rappt, er schauspielert, er kocht und setzt sich für wohltätige Zwecke ein", begründete die Verantwortliche für den Hollywood Walk of Fame, Ana Martinez, die Entscheidung.

Obwohl der US-Amerikaner in puncto Talent ein Tausendsassa ist, bekommt er den Stern in der Kategorie Musik. Zu seinem Schaffen zählen mittlerweile 16 Studioalben, die ihm 20 Grammy-Nominierungen eingebracht haben. Seinen Fans dürfte besonders ein Auftritt ihres Idols in Erinnerung geblieben sein: 2012 stand Snoop Dogg beim Coachella Festival mit einem Hologramm der verstorbenen Rap-Legende Tupac Shakur (✝25) auf der Bühne.

Snoop Dogg, RapperGetty Images
Snoop Dogg, Rapper
Snoop Dogg, RapperGetty Images
Snoop Dogg, Rapper
Snoop Dogg mit einem Tupac Shakur-Hologramm beim Coachella Festival 2012Getty Images
Snoop Dogg mit einem Tupac Shakur-Hologramm beim Coachella Festival 2012
Hättet ihr gedacht, dass Snoop Dogg noch gar keinen Stern auf dem Walk of Fame hatte?90 Stimmen
57
Ja, ich habe auch schon lange drauf gewartet, dass es so weit ist!
33
Nee, ich dachte, dass er wegen seiner Erfolge schon längst einen hat!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de