Die Goodbye Deutschland-Fans befinden sich immer noch in einer Schockstarre: Am Samstagabend ist Jens Büchner im Alter von nur 49 Jahren gestorben. Bereits vor einigen Wochen hatte der Kultauswanderer mit vielen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und befand sich zuletzt sogar immer wieder im Krankenhaus. Jetzt gibt es neue Details zu Jens tragischem Tod. Der Manager des Familienvaters veröffentlichte nun die Ursache für sein frühes Ableben.

"Es war Lungenkrebs", dies bestätigte Manager Carsten Hüther vor Kurzem gegenüber Bild. Demnach habe der Krebs schon längst im Körper des einstigen TV-Stars gestreut und etliche Metastasen gebildet. Die letzten Stunden verbrachte der ehemalige Dschungelcamper im Kreise all seiner Liebsten. "Seine Familie war bei ihm, als er starb. Daniela (40) war im Krankenhaus Tag und Nacht an seiner Seite“, erzählte sein Sprecher gegenüber dem Magazin.

Bereits vor einem Jahr offenbarte der Malle-Star am Feuer von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", dass er vor ein paar Jahren schon einmal diese schreckliche Diagnose bekommen hatte. "Mir haben drei Ärzte gesagt, ich hätte Lungenkrebs", erzählte er damals seinem Mit-Camper Thomas Häßler (52). Ihm wurde sogar gesagt, er habe nicht mehr lang zu leben. Während sich der Befund damals als falsch herausstellte, führte die Krankheit dieses Mal zu seinem Tod.

Daniela und Jens Büchner, "Goodbye Deutschland"-Stars
Instagram / dannibuechner
Daniela und Jens Büchner, "Goodbye Deutschland"-Stars
Jens Büchner bei einem Auftritt in Krümels Stadl im Juni 2017
WENN.com
Jens Büchner bei einem Auftritt in Krümels Stadl im Juni 2017
Daniela und Jens Büchner
Getty Images
Daniela und Jens Büchner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de