Seit Jahren verzaubert Profitänzerin Isabel Edvardsson (36) die Let's Dance-Zuschauer. Doch in der letzten Staffel mussten die Fans der TV-Show auf die schöne Schwedin verzichten – im September 2017 erblickte ihr Söhnchen Mika das Licht der Welt. Und der Apfel scheint nicht weit vom Stamm zu fallen. In einem Interview verriet die geborene Göteborgerin jetzt: Auch ihr Sohn hat das Tanzen schon für sich entdeckt!

Die Liebe zum Tanzen wurde dem Edvardsson-Spross quasi in die Wiege gelegt. Denn auch Papa Marcus Weiß (44) fegte jahrelang über das Tanzparkett. Gegenüber RTL offenbarte Isabel nun, dass ihr Nachwuchs bereits laufen und tanzen kann. "Mein Mann und ich haben ja zwei Tanzschulen zusammen. Und klar, wenn da Kindertanz und Hip-Hop für die Kleinen ist, dann wippt er zur Musik und macht mit den Armen mit", plauderte die 36-Jährige aus.

Aber kann sich Isabel vorstellen, dass der kleine Mika in die Fußstapfen seiner Eltern tritt? "Er muss nicht unbedingt Tänzer werden. Er soll selber sehen, welchen Beruf er gerne ausüben möchte", meinte die Blondine.

Isabel Edvardsson mit ihrem Sohn MikaInstagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson mit ihrem Sohn Mika
Marcus Weiß und Isabel Edvardsson bei ihrem letzten öffentlichen gemeinsamen AuftrittSchultes,Klaus
Marcus Weiß und Isabel Edvardsson bei ihrem letzten öffentlichen gemeinsamen Auftritt
Isabel Edvardsson beim TanztrainingInstagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson beim Tanztraining
Glaubt ihr, Mika wird auch Tänzer?131 Stimmen
88
Bestimmt. Seine Eltern leben es ihm ja vor!
43
Ich könnte mir vorstellen, dass er einen anderen Beruf ausüben wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de