Bei "Underworld"-Star Kate Beckinsale (45) sind die Hormone derzeit mächtig in Aufruhr – und nach dem Grund muss man nicht lange suchen. Erst im November wurde die schöne Britin schwer verliebt mit Komiker Jack Whitehall (30) in Los Angeles gesichtet. Nun hat sie – fast 20 Jahre nach der Geburt ihrer ersten Tochter Lily Mo Sheen (19) und drei Jahre nach ihrer Scheidung – in einem Interview laut über weiteren Nachwuchs nachgedacht.

"Ich würde es definitiv tun", erklärt die 45-Jährige gegenüber dem Magazin Tatler, dessen Cover sie im Januar ziert. Dann fügt sie zur Kinderfrage aber doch hinzu: "Aber dann denke ich: 'Oh Gott, ich habe schon meine Zwanziger zerstört. Und nun bekomme ich einen Vorgeschmack auf die Freiheit und zerstöre mir wieder alles?'" In Sachen Liebe zeigt sich Kate in ihren Antworten dagegen eher zurückhaltend: "Wenn Du geschieden wirst, will jeder wissen, bei wem du landest. Aber vielleicht lande ich ja mal nirgendwo für ein Weilchen."

Im Rückblick auf ihre eigene Jugend stellt Kate fest, sie sei langweilig und daher "sehr unbeliebt" gewesen. "Ich wollte keinen Wodka aus Gummistiefeln trinken. Tatsache ist, ich wollte gar nicht trinken, was zugleich bedeutete, dass es keine Chance gab, mich rumzukriegen." Das US-Männermagazin Esquire hatte Kate Beckinsale 2009 zur "Sexiest Woman Alive" gewählt.

Jack Whitehall, US-ComedianGetty Images
Jack Whitehall, US-Comedian
Kate Beckinsale bei der Fashionshow von Oscar De La RentaGetty Images
Kate Beckinsale bei der Fashionshow von Oscar De La Renta
Kate Beckinsale, SchauspielerinGetty Images
Kate Beckinsale, Schauspielerin
Glaubt ihr, dass Kate bald noch ein Baby bekommen wird?260 Stimmen
226
Nein. Ich glaube nicht, dass sie wirklich noch mal Mama werden will.
34
Ja, klar. Das klingt doch verdächtig nach einer baldigen Schwangerschaft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de