Elena Miras (26) hat ein riesiges Beauty-Problem! Seit die Schweizerin im August ihre Tochter Aylen zur Welt gebracht hat, ist in Sachen Schönheit der Wurm drin. Die 26-Jährige und ihr Partner Mike Heiter machten kein Geheimnis daraus, dass sie anfangs mit ihrer Elternrolle zu kämpfen hatten. Da das Love Island-Paar enorm unter Schlafmangel litt, schaffte es die Neu-Mama nicht mehr so oft ins Fitnessstudio und verlor nach und nach ihre fleißig antrainierten Kurven. Jetzt fallen ihr auch noch die Haare aus!

In ihrer Instagram-Story klagt Elena ihren Followern ihr Leid. "Jetzt habe ich auch noch Haarausfall bekommen. Das ist ja ganz normal nach der Schwangerschaft. Aber für eine Frau ist das natürlich auch immer so ein bisschen scheiße, vor allem weil ich sie büschelweise verliere", erklärte sie ihr Problem. Tatsächlich haben viele frischgebackenen Mütter mit diesem Phänomen zu kämpfen. Da der Östrogenspiegel nach der Schwangerschaft abrupt absinkt, fallen vielen Frauen kurz nach der Geburt ihrer Kinder die Haare aus.

Elena ist sich durchaus bewusst, dass ihr Haarausfall nur von kurzer Dauer ist. Daher versucht sie, sich davon nicht die Laune verderben zu lassen. "Trotz allem bin ich natürlich eine glückliche Mama. Die Kleine ist megasüß und sie wächst auch gut", schwärmt sie im Netz von ihrer Tochter Aylen.

Elena Miras und ihre Tochter AylenInstagram / elena_miras
Elena Miras und ihre Tochter Aylen
Elena Miras, Mike Heiter und ihre gemeinsame Tochter AylenInstagram / elena_miras
Elena Miras, Mike Heiter und ihre gemeinsame Tochter Aylen
Elena Miras mit ihrer Tochte AylenInstagram / elena_miras
Elena Miras mit ihrer Tochte Aylen
Hättet ihr gedacht, dass Elena so locker mit ihrem Haarausfall umgeht?288 Stimmen
181
Ja, sie ist schließlich völlig vernarrt in ihre Tochter!
107
Nein, ich hätte gedacht, sie legt mehr Wert auf ihr Äußeres!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de