An Peter Maffay (69) geht die Kritik einfach vorbei! Anfang November wurden der Rockmusiker und seine 38 Jahre jüngere Freundin Hendrikje Balsmeyer stolze Eltern ihrer Tochter Anouk. Doch diese Neuigkeiten riefen neben Glückwünschen auch Unverständnis seitens seiner Fans hervor – mit seinen mittlerweile 69 Jahren sei der mehrfache Echo-Preisträger zu alt für ein weiteres Kind! Doch Peter selbst sieht das ein bisschen anders.

"Wenn man es will, dann kann man es", stellte er nun gegenüber Bild klar. "Diese Parameter, die möglicherweise irgendwann mal in den Köpfen von einigen wenigen Menschen eine Rolle gespielt haben, sind heutzutage sowieso völlig überholt", erklärte Peter weiter. Diese Entscheidung müsse jeder für sich selbst treffen. Da gebe es keine Spielregeln. "Menschen sind Individuen – und jeder hat seine eigene Fasson."

Der Gedanke, dass er bereits 90 sein dürfte, wenn seine Tochter die Schule beendet, störe ihn ebenfalls nicht. "Ich möchte einfach nur jeden Tag sinnvoll verbringen – als Partner meiner Lebensgefährtin und als Vater unserer Tochter Anouk", berichtete der 69-Jährige. Über sein Alter mache er sich sowieso keine Sorgen – schließlich sei ihm eine gute Gesundheit mit auf dem Weg gegeben worden.

Peter Maffay mit seiner Freundin Hendrikje BalsmeyerGörlich,Stephan / ActionPress
Peter Maffay mit seiner Freundin Hendrikje Balsmeyer
Rockmusiker Peter Maffay, 2014Sascha Steinbach/Getty Images
Rockmusiker Peter Maffay, 2014
Peter Maffay bei der Ein Herz für Kinder Gala, 2018Franziska Krug-Pool/Getty Images
Peter Maffay bei der Ein Herz für Kinder Gala, 2018
Was sagt ihr zu Peters Einstellung?1091 Stimmen
366
Ich stimme ihm da voll und ganz zu!
725
Ich glaube schon, dass sein Alter die Dinge irgendwann verkomplizieren wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de