Muss Charles sich etwa in Acht nehmen? Herzogin Camilla (71) zeigte jetzt eindrucksvoll, dass sie auch im höheren Alter noch eine flotte Sohle aufs Parkett legen kann. Bei ihrem Besuch eines jüdischen Pflegezentrums in London bewies Charles’ (70) Gattin, dass sie ordentlich Rhythmus im Blut und viel Spaß an ihrer Arbeit hat: Sie vergnügte sich direkt mit zwei Männern gleichzeitig auf der Tanzfläche!

Wie Daily Mail berichtete, war die Herzogin von Cornwall anlässlich des 80. Jahrestages des "Jewish Care’s Brenner Centre" in London zu Gast, um sich dort gegen das Müllproblem in Großbritannien auszusprechen. Später wurde sie von zwei älteren Herren zum Tanz aufgefordert. Die konnten ihr Glück über ihre berühmte Tanzpartnerin kaum fassen: "Ich kann es nicht glauben, ich werde heute Nacht nicht schlafen können, weil ich so aufgeregt bin", verriet der 86-jährige Tanzpartner.

Doch neben all dem Spaß ging es dem Mitglied des Königshauses auch um eine wichtige Botschaft: "Die Straßen, die ich im ganzen Land entlang fahre, besonders die Autobahnen und Hauptstraßen, sind komplett mit Müll bedeckt", berichtete die Herzogin und plädierte an alle Anwesenden, dass gegen diese Müllplage endlich etwas unternommen werden müsse.

Herzogin Camilla beim Besuch eines jüdischen PflegeheimsGetty Images
Herzogin Camilla beim Besuch eines jüdischen Pflegeheims
Prinz Charles und Herzogin Camilla in LondonWENN.com
Prinz Charles und Herzogin Camilla in London
Herzogin Camilla bei einem Termin in EnglandGetty Images
Herzogin Camilla bei einem Termin in England
Wie findet ihr die Tanzeinlage der Herzogin?91 Stimmen
79
Einfach nur herrlich amüsant!
12
Ich hätte das jetzt nicht sehen müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de