Was hat er sich denn dabei gedacht? Dass Robbie Williams (44) jahrelang ein Drogenproblem hatte, ist durchaus bekannt. In seiner Biographie spricht der 44-Jährige ganz offen über seine Zeit der Abhängigkeit. Sogar beim ersten Treffen mit seiner Ehefrau Ayda Field (39) war er eigenen Aussagen zufolge zugedröhnt. Heute ist der Superstar clean. In einem Netz-Clip ging er nun aber zu weit: Darin ermutigte Robbie seine Gesprächspartner zur Einnahme von Rauschmitteln!

In dem Instagram-Livestream sitzt der Sänger auf der Beifahrerseite eines fahrenden Autos und spricht mit zwei Jungs auf der Rückbank über ihre bevorzugte Droge. Die beiden erzählen dem X Factor-Juror bereitwillig, sie würden Kokain nehmen. Darauf antwortet Robbie: "Aha, habe ich sehr sehr lange nicht genommen. Wisst ihr, ich bin 44 – und wenn du 44 wirst, kann das Herz diesen Mist nicht mehr mitmachen. Ich habe Kinder." Der Superstar fragt die beiden nach ihrem Alter. Sie antworten darauf, sie seien 20. "Macht weiter so, habt eine tolle Zeit und schreibt alles auf, damit ihr es später in eure Memoiren schreiben könnt", lässt sich der Brite zu einem fragwürdigen Scherz hinreißen.

Auch zum Thema Alkohol äußert sich der Sänger in dem Video. Rum sei großartig, Whisky dagegen "verdammt seltsam". Er fragt die Jungs, ob sie Drambuie trinken, einen schottischen Whisky-Likör. "Ich meine, nicht dass ihr jemals Ecstasy nehmen solltet, aber es passt sehr gut zu Ecstasy", treibt er seinen umstrittenen Joke noch weiter.

Robbie Williams, SängerSplash News
Robbie Williams, Sänger
Robbie Williams, SängerGetty Images
Robbie Williams, Sänger
Robbie Williams mit Take That, 2012Getty Images
Robbie Williams mit Take That, 2012
Was haltet ihr von Robbies Scherz?547 Stimmen
197
Okay, er meint das doch nicht ernst!
350
Bescheuert, über so ein Thema scherzt man nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de