Zu groß, zu schwer, zu wenig in Form: Der Ex-"The Only Way Is Essex"-Star Amy Childs (28) hat genug! Die zweifache Mama, die ihren kleinen Sohn erst im September zur Welt brachte, will den Kampf gegen die Schwerkraft nun auf dem OP-Tisch fortsetzen: Weil hartes Training nicht reicht, um ihre FF-Körbchen wieder in die gewünschte Form zu bringen, will sich Amy nun von ihren schweren Implantaten verabschieden!

"Ich plane, meine Brustimplantate entfernen zu lassen. Ich muss sie verkleinern, denn nach den Kindern fühlen sich meine Brüste so schwer an, ich habe das Gefühl, sie sind noch größer geworden und hängen viel tiefer", verkündet Amy laut Daily Mail im Interview mit dem new! Magazine. Nach der Geburt ihres Sohnes sei es ihr, anders als damals bei Tochter Polly, nicht gelungen, zur alten Figur zurückzukehren.

Der TV-Star sei sich sicher, nach einer Entfernung der Implantate werde alles besser: "Ich denke, ich würde dünner aussehen und mich wohler fühlen. Ich würde von Körbchengröße FF auf C runtergehen." Die 28-Jährige verrät auch, dass sie sich zwar über ein drittes Baby freuen würde, ihr aktueller Freund Ritchie davon jedoch nichts halte.

Amy Childs bei den National Television Awards im Januar 2019Getty Images
Amy Childs bei den National Television Awards im Januar 2019
Amy Childs bei der OK! Magazine's 25th Anniversary Party im März 2018Getty Images
Amy Childs bei der OK! Magazine's 25th Anniversary Party im März 2018
Amy Childs bei den National Television Awards im Januar 2017Getty Images
Amy Childs bei den National Television Awards im Januar 2017
Was haltet ihr davon, dass sich Amy die Brüste verkleinern lassen möchte?320 Stimmen
302
Finde ich in Ordnung – wenn Sport eben nicht mehr hilft...
18
Ich denke, das ist nur ein weiterer unnötiger Eingriff!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de