Hat Tristan Thompson (27) seinen Seitensprung etwa gebeichtet? Der Basketballspieler soll seine – damals hochschwangere – Freundin Khloe Kardashian (34) bereits im vergangenen Jahr mehrfach betrogen haben. Nun hat er sich offenbar wieder einen Fehltritt erlaubt. Er soll mit Jordyn Woods (21), der besten Freundin von Khloes Halbschwester Kylie Jenner (21), fremdgegangen sein. Angeblich hat er Khloe bereits alles erzählt!

Zumindest behauptet das ein Insider des Magazins Us Weekly: "Khloe hat mit Leuten gesprochen, die Tristan und Jordyn beim Knutschen gesehen und Khloe davon berichtet haben. Khloe hat Tristan damit konfrontiert und er hat zugegeben, dass es wahr ist." Damit sei die Beziehung für die junge Mutter endgültig aus. Auch auf Jordyn ist die gesamte Familie anscheinend nicht mehr gut zu sprechen. Die Keeping up with the Kardashians-Stars sollen "mehr als wütend und angeekelt" von dem Model sein.

In der Öffentlichkeit scheint Tristan die Sache noch zu leugnen. Kurz nachdem die ersten Gerüchte um ihn und Jordyn aufgekommen waren, schrieb er bei Twitter: "Fake News." Glaubt ihr, dass Tristan tatsächlich etwas mit Jordyn hatte? Stimmt ab!

Jordyn Woods und Kylie Jenner in HollywoodGetty Images
Jordyn Woods und Kylie Jenner in Hollywood
Khloe Kardashian und Tristan Thompson mit Töchterchen TrueInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson mit Töchterchen True
Tristan Thompson und Khloe KardashianInstagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian
Glaubt ihr, dass Tristan tatsächlich etwas mit Jordyn hatte?1692 Stimmen
1534
Ja, sieht ganz danach aus!
158
Nein, das ist bestimmt nur ein Gerücht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de