Sie feiert bald ihr RTL-Comeback! Bekannt wurde Sila Sahin (33) einem breiteren Publikum durch Gute Zeiten, schlechte Zeiten, wo sie von 2009 bis 2014 die Rolle der Ayla Höfer verkörperte. Nach ihrem Ausstieg bei der beliebten Vorabendserie wurde es im Fernsehen allerdings ziemlich ruhig um die Schauspielerin. Dies soll sich aber schon bald wieder ändern. Denn: Ab dem 30. April 2019 wird Sila als Krankenschwester in der neuen Serie Nachtschwestern zu sehen sein!

Im Gespräch mit dem Sender RTL plauderte die 33-Jährige über ihre Hauptrolle in der neuen Serie. Dabei konnte sie bereits verraten: "Ich spiele die Gossip-Queen Samira – sie ist sehr aufgeweckt, amüsant, neugierig, temperament- und liebevoll." Das Besondere an der Rolle sei, dass sich Sila in vielen Aspekten in ihrer Serienfigur wiedererkenne. Einen Hauptunterschied gebe es aber: "Samira ist nicht schwanger", stellte die baldige Zweifach-Mama lachend fest.

Neben der Ähnlichkeit mit ihrer eigenen Person scheint die neue Rolle für die Schauspielerin noch aus einem weiteren Grund besonders spannend zu sein: Offenbar war Silas Mama im wirklichen Leben selbst eine Krankenschwester! "Ich habe meiner Mutter auch oft zusehen dürfen bei ihrer Arbeit", erinnerte sich die Deutsch-Türkin an ihre Kindheit zurück. Wenn Sila damit mal nicht optimal auf ihr Comeback vorbereitet ist!

Sila Sahin, SchauspielerinTVNOW / Christoph Assmann
Sila Sahin, Schauspielerin
Valerie Huber, Sila Sahin, Mimi Fiedler, Ines Quermann und Nassim Avat (Schauspieler)MG RTL D / Christoph Assmann
Valerie Huber, Sila Sahin, Mimi Fiedler, Ines Quermann und Nassim Avat (Schauspieler)
Sila Sahin im Juli 2016 in DüsseldorfGetty Images
Sila Sahin im Juli 2016 in Düsseldorf
Werdet ihr euch die erste Folge von "Nachtschwestern" ansehen?384 Stimmen
231
Ja, auf jeden Fall! Ich freue mich schon unglaublich auf diese neue Serie!
153
Nein. Solche Serien interessieren mich ganz und gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de