Diesen Fehltritt macht er sicherlich nicht noch mal – dafür wurde gesorgt! Nach Sophie Turner (23) und Joe Jonas (29)' erster Trauung hatten nicht etwa die Schauspielerin und der Musiker die frohe Botschaft mit der Welt geteilt: Tatsächlich hatte Diplo einen Schnappschuss der spontanen Blitz-Zeremonie in Las Vegas mit Elvis-Priester ins Netz gestellt. Bei der zweiten Hochzeit in Frankreich sollte so was nicht wieder passieren – also haben die Eheleute dem DJ Foto-Verbot erteilt!

Das offenbarte der vorwitzige Knipser nun in einem Post auf Instagram! Ein Schnappschuss aus Avignon, das dieses Mal wirklich nur ihn selbst zeigt, betitelte er mit: "Das ist das einzige Foto von Joe und Sophie Turner Jonas, weil sie mir mein Handy weggenommen und während der Zeremonie weggeschlossen haben. Wie ich hörte, war es aber herzallerliebst", witzelte der Anzugträger im Anschluss.

Ein kleines, aber feines Detail verriet die Quasselstrippe vom Dienst in den wenigen Zeilen dann aber trotzdem: Er nannte die Game of Thrones-Darstellerin Sophie Turner Jonas – sie trägt also offenbar ganz offiziell einen Doppelnamen!

Kevin Jonas und Sophie Turner in Las Vegas 2019Instagram / diplo
Kevin Jonas und Sophie Turner in Las Vegas 2019
Diplo bei Sophie Turner und Joe Jonas' HochzeitInstagram / diplo
Diplo bei Sophie Turner und Joe Jonas' Hochzeit
Joe Jonas und Sophie Turner, Juni 2019Kevin Winter/Getty Images
Joe Jonas und Sophie Turner, Juni 2019
Was sagt ihr dazu, dass Diplo jetzt den Namen verraten hat?294 Stimmen
117
Unglaublich, was soll das?
177
Also das ist doch wirklich keine große Sache...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de