Maisie Williams (22) durfte bei der großen Hochzeit natürlich nicht fehlen! Am Samstag gaben sich Sophie Turner (23) und Joe Jonas (29) bereits zum zweiten Mal das Jawort – anders als bei der ersten Trauung in Las Vegas, waren dieses Mal auch Freunde und Familie dabei. Trauzeugin Maisie reiste zu den Feierlichkeiten ihrer BFF mit Begleitung an: Sie besuchte die Vermählung ihrer Game of Thrones-Kollegin mit ihrem neuen Freund!

Auf Instagram postete die Schauspielerin einen Schnappschuss von sich und ihrem Partner Reuben Selby. Sowohl die Arya Stark-Darstellerin als auch ihr Herzbube sind auf dem Foto ganz in Weiß gekleidet – wofür es einen guten Grund gibt: Auf der Pre-Wedding-Party des Brautpaares sollten alle Gäste weiße Sachen tragen. "Weiße Party für die Braut und den Bräutigam", bestätigte die 22-Jährige den Anlass noch einmal.

Der Mann an Maisies Seite soll übrigens der Kommunikationsdirektor ihrer App "Daisie" sein, die es jungen Menschen ermögliche, mit großen Unternehmen in Kontakt zu treten. Im Februar dieses Jahres wurden die beiden erstmals zusammen gesichtet – damals schlenderten sie Händchen haltend durch die Straßen New Yorks.

Sophie Turner und Joe Jonas im Juni 2019Getty Images
Sophie Turner und Joe Jonas im Juni 2019
Maisie Williams, "Game of Thrones"-StarInstagram / maisie_williams
Maisie Williams, "Game of Thrones"-Star
Maisie Williams bei der Pre-Hochzeits-Party von Sophie Turner und Joe JonasKCS Presse / MEGA
Maisie Williams bei der Pre-Hochzeits-Party von Sophie Turner und Joe Jonas
Wie findet ihr es, dass Maisie ihren Freund mitgebracht hat?1376 Stimmen
1303
Ich finde es gut! Das ist doch völlig normal bei einer Hochzeit.
73
Ich hätte es schöner gefunden, wenn sie alleine gekommen wäre.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de