Müssen sich die Fans etwa ernsthafte Sorgen um Jennifer Lange machen? Im vergangenen Monat hatte die Partnerin von Bachelor Andrej Mangold (32) sich mit einem Langzeit-EKG am Körper gezeigt – ihr sei in der Vergangenheit häufiger aufgefallen, dass ihr Herz kurze Aussetzer habe, erklärte sie ihrer Community daraufhin. Doch was hat die Untersuchung eigentlich ergeben? Jetzt lieferte Jenny ein weiteres Gesundheits-Update.

Gegenüber Rtl.de enthüllte die 25-Jährige nun den aktuellen Stand bezüglich ihres Herzens: "Ja, ich muss auch noch mal zum Kardiologen tatsächlich, weil es tatsächlich unregelmäßig schlägt", offenbarte Jenny, die auch schon eine Theorie für die Ursache des Problems hat: "Ich kann mir gut vorstellen, dass es an der Situation einfach liegt, weil es alles total ungewohnt für mich ist – viel Action", erklärte die Bachelor-Gewinnerin, die derzeit oft mit ihrem Liebsten im Rampenlicht steht. Etwas allzu Schlimmes soll es laut einer ersten Einschätzung der Ärztin aber nicht sein.

Doch nicht nur ihr Herz bereitet Jennifer Sorgen – sie leidet zudem an einer Schilddrüsenunterfunktion! Andrej behält seine Auserwählte im Auge und steht ihr zur Seite: "Ich weiß ja, wie es um sie bestellt ist mit ihrer Schilddrüse und, dass man da sowieso ein Auge drauf haben muss", betonte der Basketballspieler.

Andrej Mangold und Jennifer Lange, Juli 2019Instagram / agentlange
Andrej Mangold und Jennifer Lange, Juli 2019
Jennifer Lange, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / agentlange
Jennifer Lange, Ex-Bachelor-Kandidatin
Andrej Mangold und Jennifer Lange, Juli 2019Instagram / agentlange
Andrej Mangold und Jennifer Lange, Juli 2019
Wusstet ihr von Jennys Schilddrüsenunterfunktion?762 Stimmen
258
Ja, das hatte sie schon einmal erwähnt.
504
Nein, die Arme!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de