Wagen sie jetzt den nächsten Schritt? Erst vor rund einer Woche hatte Nikki Bella (35) die Liebe zu ihrem Freund Artem Chigvintsev mit einem Red-Carpet-Auftritt öffentlich gemacht. Mittlerweile sollen die Wrestlerin und der Tänzer, die sich bereits 2017 bei "Dancing with the Stars" kennengelernt haben, seit rund neun Monaten auf Wolke sieben schweben. Und wenn es nach Artem geht, scheint er nichts gegen einen Mini-Me zu haben – doch was sagt Nikki zu seinen Babyplänen?

Im Interview mit People plauderte die Ex-Verlobte von John Cena (42) offen über das Thema Nachwuchs. Die Meinungen von ihr und ihrem Liebsten scheinen da allerdings etwas auseinanderzugehen. "Artem hat darüber geredet, Vater zu sein, auch als wir nur Freunde waren und getanzt haben – und er möchte als erstes eine Tochter haben", verriet Nikki. Der 37-Jährige liege ihr schon ewig mit seinem "Babyfieber" in den Ohren: "Aber ich sage ihm: 'Schau, ich weiß nicht, ob ich drei Verhütungsmittel brauche, aber wir werden keine Kinder in naher Zukunft haben.'" Scheint, als würde Artem noch etwas auf einen gemeinsamen Spross warten müssen!

Nicht nur Nikki ist wieder in festen Händen, auch ihr Verflossener John, mit dem sie eine lange On-Off-Beziehung führte, hat eine neue Freundin gefunden. Erst vor wenigen Tagen wurde der Schauspieler erneut knutschend und glücklich mit der Ingenieurin Shay Shariatzadeh entdeckt. Hättet ihr gedacht, dass Nikki noch warten will mit Kindern? Stimmt ab!

Nikki Bella, Juli 2019
Matt Winkelmeyer/Getty Images for Cedars Sinai Sports Spectacular
Nikki Bella, Juli 2019
Nikki Bella und Artem Chigvintsev im Juli 2019 in Santa Monica
Jen Lowery / MEGA
Nikki Bella und Artem Chigvintsev im Juli 2019 in Santa Monica
John Cena in New York City
Getty Images
John Cena in New York City
Hättet ihr gedacht, dass Nikki noch warten will mit Kindern?255 Stimmen
104
Ja, schließlich sind sie und Artem noch nicht lange zusammen...
151
Nein, da hätte ich sie anders eingeschätzt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de