Was war los beim Tokio Hotel-Summercamp? Am vergangenen Wochenende konnten die Fans – wie schon im Vorjahr – zwei Tage mit Bill (29) und Tom Kaulitz (29) sowie deren Kollegen verbringen. Dabei sollten die Besucher die Musiker in entspannter Atmosphäre besser kennenlernen – eigentlich! Doch zahlreiche Kommentare im Netz lassen vermuten: Das Event wurde für Bill und Co. zu einem echten Albtraum.

Auf seinem Instagram-Account postete Sänger Bill am Montag ein Throwback-Pic aus dem Summercamp, auf dem er ganz relaxt in die Kamera schaut. Doch trügt dieser Eindruck vielleicht? Seine Follower scheinen sich jedenfalls große Sorgen um den 29-Jährigen zu machen. "Siehst total fertig aus! Du Armer, wirst so belagert, tust mir so leid" oder "Ich weiß, wie sehr es dieses Jahr ausgeartet ist und sogar mich als Fan hat das sehr traurig gemacht – vor allem, dich so sehen zu müssen", drückten einige User ihr Mitgefühl aus.

Ein Nutzer schrieb sogar, dass Bill die Flucht ergriffen habe, weil ihm der Andrang zu viel geworden sei. Der Band-Frontmann selbst bedankte sich allerdings für das "wundervolle Summercamp", gab aber zu, dass er sehr erschöpft und nun auf dem Rückweg nach Los Angeles sei.

Tokio Hotel im Oktober 2014Getty Images
Tokio Hotel im Oktober 2014
Bill Baulitz beim Tokio Hotel-Summercamp 2019Instagram / billkaulitz
Bill Baulitz beim Tokio Hotel-Summercamp 2019
Bill Kaulitz im August 2019Instagram / billkaulitz
Bill Kaulitz im August 2019
Würdet ihr auch gerne mal ins Tokio Hotel-Summercamp fahren?1054 Stimmen
971
Nein, das wäre nichts für mich.
83
Ja, das wäre ein Traum!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de