Patrick Swayze (✝57) bleibt unvergessen! Der Schauspieler wurde durch seine Rollen in den Filmen "Ghost", "Fackeln im Sturm" und Dirty Dancing weltberühmt – umso heftiger schlug 2008 die Schock-Nachricht bei all seinen Fans ein: Dem Hollywoodstar wurde Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert. Rund anderthalb Jahre später verlor er mit 57 Jahren den Kampf gegen die Krankheit. Am Samstag war der zehnte Todestag des Tänzers – und noch heute denken Kollegen wehmütig an ihn zurück.

Im Bild-Interview sprechen drei Schauspielerinnen, die mit ihm für die erfolgreiche Miniserie "Fackeln im Sturm" vor der Kamera standen, ganz offen über den verstorbenen Star: "Ich liebte ihn am Set als Freund wie einen echten großen Bruder. Er hat sich um jeden beim Dreh gekümmert", erzählt Terri Garber alias Ashton Main. Er sei so stark und diszipliniert gewesen – niemals hätte sie daran geglaubt, dass der Krebs ihn in die Knie zwingen könnte. Auch Lesley-Anne Down hat nur warmherzige Worte für ihre Leinwandliebe übrig: "Ich wusste vom ersten Moment an, dass die Fans ihn lieben werden. Er trug den Welt-Star in sich und behandelte niemanden von oben herab. Eine bescheidene Mischung, selten in der Branche."

Dem "The Beast"-Darsteller gelangte mithilfe des TV-Formats der internationale Durchbruch und er schaffte es so zu großem Ruhm. Auch Morgan Fairchild hat das damals so wahrgenommen: "Als wir alle zum Dreh der zweiten Staffel zusammenkamen, war er plötzlich ein Star." Trotzdem habe er sich durch seinen Erfolg nie verändert – er sei am Set stets liebenswürdig, professionell und gut gelaunt gewesen.

Terri Garber, Jean Simmons, Genie Francis, Patrick Swayze und Lewis Smith bei "Fackeln im Sturm"
SIPA PRESS
Terri Garber, Jean Simmons, Genie Francis, Patrick Swayze und Lewis Smith bei "Fackeln im Sturm"
Patrick Swayze 2008 in Hollywood
Getty Images
Patrick Swayze 2008 in Hollywood
Patrick Swayze und Lesley-Anne Down in "Fackeln im Sturm"
EVERETT COLLECTION, INC.
Patrick Swayze und Lesley-Anne Down in "Fackeln im Sturm"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de